McDermott Will & Emery: Neu­zu­gang im Gesund­heits­recht

30.10.2019

Deniz Tschammler schließt sich zum November dem Münchener Büro von McDermott an. Er ist auf Pharma- und Gesundheitsrecht spezialisiert und war zuletzt Senior Associate bei Hengeler Mueller.

Dr. Deniz Tschammler hat knapp sechs Jahre für Hengeler Mueller gearbeitet. Vom Düsseldorfer Standort aus beriet er vor allem Pharmaunternehmen und Medizinproduktehersteller zu regulatorischen und vertragsrechtlichen Themen sowie in Compliance-Fragen.

Zudem hat der 34-Jährige Erfahrungen bei Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen im Gesundheitssektor: In seiner Zeit bei Hengeler war er unter anderem ein halbes Jahr Secondee bei GlaxoSmithKline, während die Onkologie-Sparte an Novartis verkauft wurde.

Bei McDermott Will & Emery wird Tschammler als Counsel dem "Life-Sciences"-Team angehören, das vom Münchener Partner Dr. Stephan Rau geleitet wird. Die Praxisgruppe besteht aus zwölf Anwälten, die vorwiegend in regulatorischen Fragen beraten und Transaktionen im Gesundheitssektor begleiten.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

McDermott Will & Emery: Neuzugang im Gesundheitsrecht . In: Legal Tribune Online, 30.10.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/38469/ (abgerufen am: 28.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag