Linklaters / King & Wood Mallesons SJ Berwin / Ashurst: DBAG übernimmt Bäckereikette Dahlback

23.04.2014

Linklaters hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und den DBAG Fund VI beim Erwerb der Dahlewitzer Landbäckerei GmbH (Dahlback) beraten. Verkäufer war der Finanzinvestor Steadfast Capital, der von King & Wood Mallesons SJ Berwin begleitet wurde. Ashurst beriet die finanzierenden Banken.

Julian Lemor

Dahlback ist die größte Bäckereikette in Nord-Ost-Deutschland. Das Unternehmen betreibt 357 Filialen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz in Höhe von 99 Millionen Euro. Zum Unternehmen gehört auch der Großhändler Rubave, der 1.500 gewerbliche Kunden mit Backwaren beliefert. Der DBAG Fund VI wird die Dahlback bei ihrer weiteren Expansion begleiten.

SEB AG, NIBC Bank N.V. und Bank of Ireland finanzieren den Erwerb. Über das Finanzierungsvolumen und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Banken ließen sich von Ashurst beraten; ein Team der Kanzlei war bereits 2010 bei der Finanzierung des Kauf der Bäckereikette Unser Heimatbäcker GmbH durch Steadfast Capital tätig gewesen. Kreditgeberinnen waren damals die Rabobank und NIBC.

Linklaters-Mandantin DBAG investiert in mittelständisch ausgerichtete Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen in ihren jeweiligen Märkten eine herausgehobene Position einnehmen.

Auch Steadfast Capital ist eine auf mittelständische Unternehmen ausgerichtete Private-Equity-Beratungsgesellschaft. Das Team von King & Wood Mallesons SJ Berwin um Dr. Julian Lemor begleitet Steadfast Capital und deren Portfoliounternehmen seit vielen Jahren, unter anderem schon beim Kauf der Dahlewitzer Landbäckerei GmbH sowie dem Hinzuerwerb der Unser Heimatbäcker GmbH.

Beteiligte Personen

Linklaters für DBAG

Dr. Rainer Traugott, Corporate, Partner, München

Holger Ebersberger, Corporate, Managing Associate, München

 

King & Wood Mallesons SJ Berwin für Steadfast Capital

Dr. Julian Lemor, Federführung, Private Equity/M&A, Partner, Frankfurt

Birgit Hübscher-Alt, Private Equity/M&A, Partnerin, Frankfurt

Manuela Finger, IP/IT-Commercial, Partnerin, Frankfurt

 

Ashurst für die Banken

Dr. Bernd Egbers, Federführung, Finance, Partner, München

Christiane Kneip, Finance, Counsel, München

Heiko Penndorf, Tax, Partner, Frankfurt

Lars Jessen, Corporate, Partner, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Linklaters, King & Wood Mallesons SJ Berwin, Ashurst

Zitiervorschlag

Linklaters / King & Wood Mallesons SJ Berwin / Ashurst: DBAG übernimmt Bäckereikette Dahlback . In: Legal Tribune Online, 23.04.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11773/ (abgerufen am: 24.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Private Equity und Mergers & Acquisitions (M&A)
RECHTS­AN­WALT (m/w/d) im Be­reich Cor­po­ra­te/Trans­ak­ti­on

GSK Stockmann, Ber­lin

Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A

, Ar­beits­zeit und -ort kön­nen von Ih­nen fle­xi­bel ge­stal­tet wer­den.

Rechts­an­walt (m/w/d) Pri­va­te Cli­ents

Flick Gocke Schaumburg, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ban­king & Fi­nan­ce

Noerr LLP, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (m/w/d) im Be­reich Li­fe Sci­en­ces

Dentons, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te

Noerr LLP, Dres­den

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te in Voll- oder Teil­zeit

Noerr LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) im Be­reich Cor­po­ra­te / Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (M&A)

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln

Neueste Stellenangebote
Re­fe­rent (m/w/d) In­ter­na­tio­nal Ta­xes
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich ICT (In­for­ma­ti­on & Com­mu­ni­ca­ti­on Tech­no­lo­gy)
Hoch­schul­ab­sol­vent (m/w/d) Steu­er­be­ra­tung M&A Tax
Se­nior Con­sul­tant (m/w/d) Re­struc­tu­ring Ser­vices / Ope­ra­ti­ve Re­struk­tu­rie­rung / Va­lue Crea­tio
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Auf­sichts­recht
Con­sul­tant (m/w/d) Va­lua­ti­on Ser­vices Fi­nan­cial Ad­vi­so­ry
Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A