LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

LHR: Mat­thias Sammer steigt bei Start-up Gokixx ein

20.09.2018

Der frühere Nationalspieler, DFB-Sportdirektor und FCB-Sportvorstand Matthias Sammer ist neuer Head of Sports Strategy des Fußball-Start-ups Gokixx. Die Kölner Kanzlei LHR beriet bei der vertraglichen Gestaltung der Zusammenarbeit.

Gokixx betreibt eine Plattform für Nachwuchsfußballer in Deutschland. Mit einer App, einem Chat-Center und fachlichen Coachings sollen die Spieler auf dem Weg zum Fußballprofi begleitet werden. Gegründet wurde Gokixx im Jahr 2014.Nach Angaben des Unternehmens nutzen aktuell über 2.500 Spieler aus den Nachwuchsleistungszentren der Profivereine die Plattform, darunter mehr als die Hälfte der deutschen U-Nationalspieler.

Die Kölner Kanzlei LHR beriet Gokixx rechtlich bei der Zusammenarbeit mit Matthias Sammer, der mit Beginn der neuen Bundesliga-Saison die Position des Head of Sports Strategy übernommen hat.

Die Kanzlei, die einen Schwerpunkt im Sportrecht hat, ist seit Anfang 2018 "juristischer Kompetenzpartner" von Gokixx. Im Rahmen dieser Kooperation beantworten die Juristen der Kölner Sozietät Fragen der Nachwuchsspieler, etwa im Zusammenhang mit Ausrüsterverträgen, Sponsoring-Verträgen oder beim Influencer-Marketing. Spieler, die sich in der Gokixx-Academy coachen lassen, können ihre Verträge von den Sportrechtlern prüfen lassen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

LHR: Matthias Sammer steigt bei Start-up Gokixx ein . In: Legal Tribune Online, 20.09.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/31035/ (abgerufen am: 18.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag