LHR: Mat­thias Sammer steigt bei Start-up Gokixx ein

20.09.2018

Der frühere Nationalspieler, DFB-Sportdirektor und FCB-Sportvorstand Matthias Sammer ist neuer Head of Sports Strategy des Fußball-Start-ups Gokixx. Die Kölner Kanzlei LHR beriet bei der vertraglichen Gestaltung der Zusammenarbeit.

Gokixx betreibt eine Plattform für Nachwuchsfußballer in Deutschland. Mit einer App, einem Chat-Center und fachlichen Coachings sollen die Spieler auf dem Weg zum Fußballprofi begleitet werden. Gegründet wurde Gokixx im Jahr 2014.Nach Angaben des Unternehmens nutzen aktuell über 2.500 Spieler aus den Nachwuchsleistungszentren der Profivereine die Plattform, darunter mehr als die Hälfte der deutschen U-Nationalspieler.

Die Kölner Kanzlei LHR beriet Gokixx rechtlich bei der Zusammenarbeit mit Matthias Sammer, der mit Beginn der neuen Bundesliga-Saison die Position des Head of Sports Strategy übernommen hat.

Die Kanzlei, die einen Schwerpunkt im Sportrecht hat, ist seit Anfang 2018 "juristischer Kompetenzpartner" von Gokixx. Im Rahmen dieser Kooperation beantworten die Juristen der Kölner Sozietät Fragen der Nachwuchsspieler, etwa im Zusammenhang mit Ausrüsterverträgen, Sponsoring-Verträgen oder beim Influencer-Marketing. Spieler, die sich in der Gokixx-Academy coachen lassen, können ihre Verträge von den Sportrechtlern prüfen lassen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

LHR: Matthias Sammer steigt bei Start-up Gokixx ein . In: Legal Tribune Online, 20.09.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/31035/ (abgerufen am: 23.02.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Rechts­an­wäl­te (w/m/d) für den Be­reich Kar­tell­recht / Ge­werb­li­cher Rechts­schutz

Beiten Burkhardt, Ber­lin

IT/DA­TEN­SCHUTZ/IN­TEL­LEC­TUAL PRO­PER­TY

KNPZ Rechtsanwälte, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Pro­jects & Pu­b­lic Sec­tor, ins­be­son­de­re für öf­f­ent­li­ches Pla­nungs-, Bau- und Um­welt­recht

GSK Stockmann, Mün­chen

Risk La­wy­er oder Risk Ana­lyst (m/w/d)

Dentons, Ber­lin und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) für die Be­reich Cor­po­ra­te, M&A und Pri­va­te Equi­ty

CMS Hasche Sigle, Ber­lin

Ei­nen Rechts­an­walt / Ei­ne Rechts­an­wäl­tin

UEXKÜLL & STOLBERG PartmbB, Ham­burg

Rechts­an­walt / Voll­ju­rist (m/w/d) für das Pro­dukt­ma­na­ge­ment Rechts­an­walt / Voll­ju­rist (m/w) für das Pro­dukt­ma­na­ge­ment

Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth

Voll­ju­ris­ten (m/w/d/) mit Schwer­punkt Ver­trags- und Han­dels­recht mit Be­richts­weg an den Vor­sit­zen­den der Ge­schäfts­füh­rung

Molkerei Meggle Wasserburg, Was­ser­burg a. Inn

Rechts­an­walt (m/w/d) Han­dels-/Ver­triebs­recht und Li­ti­ga­ti­on

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln

Voll­ju­ris­ten (m/w/d) für den Be­reich der Me­di­en­po­li­tik und St­ra­te­gie

Landesanstalt für Kommunikation (LFK), Stutt­gart

Neueste Stellenangebote
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w/d)
As­sis­tenz des Be­reichs­lei­ters Recht & Per­so­nal (m/w/d)
Fach­ge­biets­lei­tung (m/w/d) In­no­va­ti­on und Di­gi­ta­les Künst­li­che In­tel­li­genz, Star­tups und Di­gi­ta­le Bil­dung
Voll­ju­ris­ten (m/w/d)
Voll­ju­ris­tin / Voll­ju­rist
Voll­ju­rist / Syn­di­kus­an­walt (m/w/d) mit Schwer­punkt Ver­trags/Ge­sell­schafts­recht
Se­nior Fi­nanz­buch­hal­ter / Ac­co­un­tant (m/w)
Prak­ti­kant / Werk­stu­dent (w/m) Fi­nan­cial Ser­vices Tax