LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

K&L Gates: Drei neue Partner in Deut­sch­land

26.02.2020

K&L Gates hat Michael Kreft, Andreas Menge und Nils Neumann in die Partnerschaft aufgenommen. Die Anwälte aus den Büros in München und Berlin sind drei von weltweit insgesamt 41 neuen Partnern der Sozietät.

Dr. Michael Kreft ist seit 2017 bei K&L Gates tätig. Er kam von King & Wood Mallesons, wo er bereits Partner war. Kreft ist Rechtsanwalt und Steuerberater im Münchener Büro der Sozietät. Er berät vor allem zur Strukturierung von Buyout- und Immobilientransaktionen, begleitet Fondsstrukturierungen und Reorganisationen und berät zur steuereffizienten Strukturierung von Privatvermögen und der Nachfolgeplanung.

Der Corporate-Anwalt Andreas Menge und der Arbeitsrechtler Nils Neumann sind seit 2012 am Berliner Kanzleistandort tätig. Neumann war bereits wissenschaftlicher Mitarbeiter von K&L Gates. Als Arbeitsrechtler hat er seine Schwerpunkte auf komplexe Restrukturierungen sowie grenzüberschreitende Sachverhalte gelegt.

Menge berät in den Bereichen Corporate und M&A sowie bei wirtschaftsvertraglichen Gestaltungen und ist vor allem für Unternehmen der Bereiche  Pharma, Life Science sowie Transport/Logistik tätig.

Neben den Partnerernennungen hat K&L Gates auch zwei Anwälte der deutschen Praxis zu Counseln ernannt: Den Finance-Anwalt Dominik Pauly in Frankfurt und den Immobilienrechtler René Wölfer in Berlin.

ah/LTO-Redaktion

 

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

K&L Gates: Drei neue Partner in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 26.02.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/40491/ (abgerufen am: 05.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag