Ince & Co: Fusion in Ham­burg

27.04.2017

Die Hamburger Kanzlei Schwenke & Partner schließt sich zum 1. Mai 2017 dem Hamburger Büro von Ince & Co an. Mit dem Senior Partner, Thomas Schwenke, wechseln drei weitere Juristen. Schwenke steigt als Partner bei Ince & Co ein.

Thomas Schwenke ist auf Unternehmens- und Finanzrecht in den Sektoren Schifffahrt, Offshore und Erneuerbare Energien spezialisiert. Bevor er im Jahre 2000 seine eigene Kanzlei Schwenke & Partner gründete, arbeitete er als Referendar im Londoner Büro von Watson Farley & Williams. Später war er Anwalt und Partner bei der auf Schifffahrtsrecht spezialisierten Kanzlei Ehlermann & Jeschonnek (heute Ehlermann Rindfleisch Gadow) in Hamburg.

Der Zusammenschluss mit dem Team um Schwenke sei Teil der Strategie, die Dienstleistungen im Transaktionsbereich in den Kernsektoren der Kanzlei auszubauen, sagt Jan Heuvels, Senior Partner von Ince & Co International.

Der Beitritt von Schwenke zum Hamburger Büro folgt der Eröffnung eines Kölner Büros im Oktober 2016. Im April 2016 wurde zudem die Ince Consultancy LLP in Hamburg gegründet, auf internationaler Ebene hat die Kanzlei ein Büro in Marseille eröffnet. In den vergangenen zwölf Monaten hat Ince & Co insgesamt acht externe Partner eingestellt und fünf weitere Anwälte zu Partnern befördert. Die Kanzlei rechnet für das Geschäftsjahr mit einem Umsatzwachstum von 15 Prozent.

Ince hat ihren Schwerpunkt bei der Beratung im Bereich Verkehr und Transport, insbesondere im maritimen Sektor.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Ince & Co

Zitiervorschlag

Ince & Co: Fusion in Hamburg . In: Legal Tribune Online, 27.04.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22763/ (abgerufen am: 27.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen