LTO-Umfrage zum Recruiting von Juristen: An diesen Kenn­zahlen müssen sich Arbeit­geber messen

von Christian Dülpers

11.02.2020

Klicken für größere Ansicht

 

Die Kosten der Stellenbesetzung

Arbeitgeber investieren im Schnitt rund 7.000 Euro für die Besetzung einer Stelle. Die Kosten korrelieren mit der Dauer der Besetzung einer Stelle. Wer eine Vakanz in drei Monaten oder weniger besetzen kann, zahlt im Schnitt 5.300 Euro. Wer mehr als fünf Monate braucht, muss mit 8.000 Euro kalkulieren. 

Zitiervorschlag

LTO-Umfrage zum Recruiting von Juristen: An diesen Kennzahlen müssen sich Arbeitgeber messen . In: Legal Tribune Online, 11.02.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/40215/ (abgerufen am: 20.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag