LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hogan Lovells: Neuer Standort in Boston

19.06.2017

Hogan Lovells übernimmt zum 1. September die auf Prozessführung und interne Ermittlungen spezialisierte Kanzlei Collora in Boston.

Bislang ist Hogan Lovells nicht mit einem eigenen Büro in Boston vertreten. In der Region um die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts sind renommierte Universitäten wie Harvard und das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ansässig, die Gegend zählt zu den am schnellsten wachsenden Regionen in den Vereinigten Staaten.

"Wir beraten bereits seit Jahren Mandanten im Raum Boston, und wir haben die Notwendigkeit erkannt, mit einem Standort in dieser bedeutsamen Wirtschaftsregion vor Ort zu sein", sagt Steve Immelt, CEO von Hogan Lovells.

Die Kanzlei Collora, die Hogan Lovells übernimmt, wurde 1988 gegründet und beschäftigt 25 Anwälte, davon 15 Partner. Die Sozietät ist auf die Branchen Gesundheit, Finanzdienstleistungen und Technologie spezialisiert. Hogan Lovells und Collara haben in der Vergangenheit nach eigenen Angaben bereits auf zahlreichen Mandaten zusammengearbeitet.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hogan Lovells

Zitiervorschlag

Hogan Lovells: Neuer Standort in Boston . In: Legal Tribune Online, 19.06.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23214/ (abgerufen am: 30.03.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag