Heussen: Immo­bi­lien- und Bau­recht wächst

16.12.2021

Seit dem 1. Dezember verstärkt Angelika Schwabe den Fachbereich Immobilien- und Baurecht bei Heussen. Die neue Partnerin kam von Buse, wo sie ebenfalls Partnerin war.

Angelika SchwabeDas Frankfurter Team der Kanzlei Heussen wurde zum 1. Dezember um eine Partnerin ergänzt. Angelika Schwabe ist neu eingestiegen und berät im privaten sowie im öffentlichen Immobilien- und Baurecht mit einer Schnittstelle zum Vergaberecht. Vor ihrem Wechsel war Schwabe achteinhalb Jahre lang bei Buse Heberer Fromm tätig.

Der Fachbereich dem sie angehört, zählt zu den Schwerpunkten bei Heussen. Von den 120 Berufsträgerinnen und Berufsträgern, die für Heussen in München, Frankfurt, Stuttgart und Berlin beraten, sind mehr als 30 im Immobilien- und Baurecht angesiedelt.

Das Spektrum reicht neben der Begleitung bei Immobilientransaktionen von der Projektentwicklung über die Planungs- und Baubegleitung bis zur Beratung bei der Bestandsverwaltung sowie der Vermarktung.

Zum Mandantenkreis der Kanzlei gehören unter anderem nationale und internationale Immobiliengesellschaften, mittelständische Unternehmen der Bauindustrie, Immobilienbesitzer, Investoren und auch Fondsgesellschaften.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Heussen: Immobilien- und Baurecht wächst . In: Legal Tribune Online, 16.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46966/ (abgerufen am: 27.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen