Heuking Kühn Lüer Wojtek: Neuer Partner für Frank­furter Büro

03.09.2015

Volker Holl ist neuer Equity Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Frankfurt. Er soll die Corporate/M&A-Praxis der Kanzlei vor Ort verstärken.

Dr. Volker H. Holl (45) kommt von Simmons & Simmons in Frankfurt; er berät in grenzüberschreitenden Unternehmenstransaktionen und Umstrukturierungen, oft mit Bezug zum Immobilienrecht. Seine Beratungspraxis erstreckt sich von der Due-Diligence-Prüfung und Transaktionsstrukturierung über die Erstellung und Verhandlung der Transaktionsdokumentation bis hin zu Post-Closing-Aktivitäten.

Holl berät zudem zu gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen wie Kapitalerhaltung und Durchgriffshaftung, die sich im Rahmen der Transaktionsfinanzierung ergeben können. Zu seinen Mandanten zählen internationale Unternehmensgruppen, börsennotierte Immobiliengesellschaften sowie eigentümergeführte Unternehmen und Investoren.

Nach dem Wechsel von Ali Sahin ist Holl der zweite Partnerzugang in diesem Jahr für das Frankfurter Heuking-Büro  und nach dem Beitritt des gesamten ehemaligen Stuttgarter Teams von GSK Stockmann & Kollegen der neunte Partnerzugang für die Kanzlei insgesamt in diesem Jahr.

Beteiligte Personen

Dr. Volker H. Holl, Corporate, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Heuking Kühn Lüer Wojtek

Zitiervorschlag

Heuking Kühn Lüer Wojtek: Neuer Partner für Frankfurter Büro . In: Legal Tribune Online, 03.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16794/ (abgerufen am: 31.01.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag