LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Herbert Smith Freehills / Freshfields / Schweibert Leßmann / Lubberger Lehment / Kümmerlein: Luft­hansa ver­kauft Cate­ring-Sparte

11.12.2019

Die Lufthansa will sich auf das Airline-Geschäft konzentrieren und gibt das Catering an den Weltmarktführer Gategroup ab. Herbert Smith Freehills, Schweibert Leßmann, Lubberger Lehment und Freshfields sowie Kümmerlein beraten rechtlich.

Sönke Becker

Die Lufthansa gibt ihre Großküchen für die Bordverpflegung in fremde Hände. In einem ersten Schritt wird das Europa-Geschäft der Cateringtochter LSG Sky Chefs an den Schweizer Weltmarktführer Gategroup verkauft, wie Lufthansa mitteilte. Das internationale Geschäft soll dann im kommenden Jahr aus dem Dax-Konzern gelöst werden.

Insgesamt sind bei der LSG weltweit etwa 35.500 Menschen beschäftigt. In den nun verkauften Unternehmensteilen inklusive einiger Spezialaktivitäten arbeiten nach Lufthansa-Angaben etwa 7.100 Mitarbeitende, die 2018 einen Jahresumsatz von 1,1 Milliarden Euro erwirtschaftet haben.

Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Laut einer Mitteilung der Gategroup steht der Betrag auch noch nicht fest und soll erst im ersten Halbjahr 2020 vereinbart werden. Der Deal steht noch unter Vorbehalt der Kartellbehörden.

Lufthansa verpflichtet sich nach Angaben eines Sprechers in dem Vertrag für "viele Jahre", die Bordverpflegung an den Drehkreuzen München, Frankfurt und weiterhin auch in Zürich bei der Gategroup abzunehmen. An den beiden deutschen Standorten will Lufthansa zudem mit 40 Prozent Anteilseigner an einem neu zu gründenden Gemeinschaftsunternehmen bleiben. Damit würden ein nahtloser Übergang des Cateringgeschäftes und ein erfolgreicher Start der Zusammenarbeit sichergestellt, hieß es.

Herbert Smith Freehills hat Lufthansa beim Verkauf beraten; die Federführung lag bei Dr. Sönke Becker. Zum Arbeitsrecht beriet Schweibert Leßmann, und für IP-rechtliche Fragen wurde Lubberger Lehment hinzugezogen. Zudem begleitete ein Inhouse-Team der Lufthansa die Transaktion.  Freshfields Bruckhaus Deringer war Rechtsberater der Gategroup. Kümmerlein hat LSG Sky Chefs und den Vorstand der Gesellschaft beraten.

dpa/ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Herbert Smith Freehills für Deutsche Lufthansa:

Dr. Sönke Becker, Federführung, Partner, Düsseldorf

Dr. Christoph Nawroth, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Düsseldorf

Dr. Markus Lauer, Corporate/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Christian Johnen, Corporate/M&A, Counsel, Düsseldorf

Dr. Genevieve Baker, Corporate/M&A, Senior Associate, Düsseldorf

Dr. Julius Brandt, Corporate/M&A, Senior Associate, Frankfurt

Stefanie Strahl, Corporate/M&A, Associate, Düsseldorf

Sören Flecks, Corporate/M&A, Associate, Düsseldorf

Dr. Nikolaus Moench, Corporate/M&A, Associate, Düsseldorf

Dr. Christina Wolf, Corporate/M&A, Associate, Düsseldorf

Caroline Schulze Baek, Corporate/M&A, Professional Support Lawyer, Düsseldorf

Lauren Kode, Corporate/M&A, Professional Support Lawyer, Düsseldorf

Dr. Marcel Nuys, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Florian Huerkamp, Kartellrecht, Counsel, Düsseldorf

Juliana Penz, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Annika Gante, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Ina Metko, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Mirko Gleitsmann, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Marius Boewe, Öffentliches Recht, Partner, Düsseldorf

Dr. Friso Heukamp, Commercial, Counsel, Frankfurt

Dr. Thomas Nebel, Projects, Senior Associate, Düsseldorf

Dr. Steffen Hörner, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Miriam Wehner, Steuerrecht, Associate, Frankfurt

Kai Liebrich, Finance, Partner, Frannkfurt

Dr. Katja Lehr, Finance, Counsel, Frankfurt

Dr. Sven Wortberg, Immobilienrecht, Partner, Frankfurt

Ja Yeon Youm, Immobilienrecht, Professional Support Lawyer, Frankfurt

Dr. Simone Ziegler, Datenschutz, Senior Associate, Frankfurt

 

Lubberger Lehment für Deutsche Lufthansa (laut Marktinformationen):

Dr. Benjamin Koch, IP, Partner, München)

 

Schweibert Leßmann für Deutsche Lufthansa (laut Marktinformationen):

Nicole Engesser Means, Arbeitsrecht, Partnerin, Frankfurt

Priscilla Ries, Arbeitsrecht, Counsel, Frankfurt

 

Deutsche Lufthansa Inhouse (laut Marktinformationen):

Frank Geissler, Legal Counsel

Christian Raepple, Senior Director Competition and Antitrust Law

Dr. Martin Rinscheid, Legal Counsel

 

Freshfields Bruchkhaus Deringer für Gategroup (deutsches Team):

Dr. Matthias-Gabriel Kremer, Corporate, Partner, Frankfurt

Dr. Konrad Schott, Finance, Partner

Dr. Peter Niggemann, ACT, Partner

Dr. Katrin Gassner, ACT, Partnerin

Dr. Jan Brinkmann, Tax, Partner

Dr. Michael Ramb, Regulatory, Partner

Dr. Ulrich Sittard, P&R, Counsel

Dr. Johannes Vogel, Finance, Counsel

Dr. Verena Nosch, Corporate, Principal Associate

Elizabeth Oberholzer, Corporate, Principal Associate

Sebastian Pitz, Corporate, Principal Associate

Dr. Theresa Ehlen, Carve-Out/IP, Principal Associate

Eva-Maria Lohse, Carve-Out/IP, Principal Associate

Dr. Thomas Granetzny, P&R, Principal Associate

Jonathan M. E. Monz, P&R, Principal Associate

Dr. Alper Utlu, Finance, Principal Associate

Paul Fabian Drößler, ACT, Principal Associate

Dr. Tim Behrens, Real Estate, Principal Associate

Sebastian Naujoks, Finance, Associate

Thomas Schnülle-Weingart, Corporate, Associate

Richard von Schwarzkopf, Corporate, Associate

Anja Markworth, P&R, Associate

Alexander Müller, P&R, Associate

Dr. Luca Rawe, P&R, Associate

Dr. Leonard Kirscht, Tax, Associate

Dr. Simon Funk, Carve Out/IP, Associate

Dr. Nora Louisa Hesse, Carve Out/IP, Associate

Mathilde Beaumunier, ACT, Associate

Friederike Stoecker, ACT, Associate

Dr. Katharina Reinhardt, Regulatory, Associate

 

Kümmerlein für LSG Sky Chefs:

Dr. Sebastian J.M. Longrée, Corporate, Partner, Essen

Dr. Katja Longrée, Corporate, Partnerin, Essen

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Herbert Smith Freehills / Freshfields / Schweibert Leßmann / Lubberger Lehment / Kümmerlein: Lufthansa verkauft Catering-Sparte . In: Legal Tribune Online, 11.12.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39183/ (abgerufen am: 20.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag