Hengeler Mueller / SMP / Freshfields / Herbert Smith Freehills / Gleiss Lutz / PWWL: Oetker über­nimmt Lie­fer­di­enst Fla­schen­post

02.11.2020

Der Oetker-Konzern übernimmt den Getränke-Lieferdienst Flaschenpost; der Kaufpreis soll bei einer Milliarde Euro liegen. Zu den Rechtsberatern zählen Hengeler Mueller, SMP, Herbert Smith Freehills, PWWL, Freshfields und Gleiss Lutz.

Die Kaufverträge seien vor wenigen Tagen unterzeichnet worden, teilte das Bielefelder Familienunternehmen Oetker am Montag mit. Nach Informationen des Informationsdienstes Deutsche Startups.de beträgt der Kaufpreis eine Milliarde Euro. Oetker selbst machte dazu keine Angaben.

Die Oetker-Gruppe stärkt mit dem Zukauf ihre Getränkesparte. Zum Konzern gehören unter anderem Deutschlands größte Brauereigruppe Radeberger und die Sektmarken Henkell und Freixenet sowie der Lieferdienst Durstexpress.

Das 2016 gegründete Start-up Flaschenpost liefert nach eigenen Angaben mittlerweile in 23 Städten Getränke innerhalb von 120 Minuten an die Kunden aus. Ein Firmensprecher betonte, Oetker sehe für Online-Lieferdienste eine sehr gute Zukunft und habe sich deshalb zum Kauf entschlossen.

Hengeler Mueller hat Oetker bei der Übernahme beraten; die Federführung lag bei Dr. Martin Ulbrich und Thomas Meurer.

Flaschenpost hat sich rechtlich und steuerlich von einem Team um die SMP-Partner Matthias Schatz und Benjamin Ullrich beraten lassen. Die Kanzlei betreut den Getränkelieferdienst seit seiner Series-B-Finanzierung und hat sowohl den Formwechsel in die Rechtsform der Aktiengesellschaft als auch die SE-Gründung und den Aufbau der Gruppenstruktur beraten. Weitere Kanzlei an der Seite des Unternehmens war Herbert Smith Freehills mit einem Team um Dr. Sönke Becker. Arbeitsrechtlich war Pusch Wahlig Workplace Law (PWWL) beteiligt, die Arbeitsrechtsboutique berät Flaschenpost seit 2017, unter anderem bei der SE-Umwandlung.

Auf Verkäuferseite hat Freshfields Bruckhaus Deringer die Transaktion begleitet; die Federführung lag bei Dr. Arend von Riegen. Der US-amerikanische Finanzinvestor Tiger Global, der seit 2019 an Flaschenpost beteiligt war, hat seine Anteile ebenfalls verkauft – rechtlich beraten von Gleiss Lutz mit einem Team um Dr. Ralf Morshäuser.

Die Übernahme muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

ah/LTO-Redaktion

mit Material von dpa

 

Beteiligte Personen

SMP für Flaschenpost:

Dr. Matthias Schatz, Federführung, Aktienrecht, Partner, Köln

Dr. Benjamin Ullrich, Federführung, Venture Capital / M&A, Partner, Berlin

Dr. Malte Bergmann, Steuern, Partner

Dr. Sebastian Schödel, Corporate, Associated Partner

Dr. Christoph Lüttenberg, Corporate, Associate

 

Herbert Smith Freehills für Flaschenpost:

Dr. Sönke Becker, Federführung, Corporate/M&A, Partner

Dr. Christian Johnen, Corporate/M&A, Counsel

Dr. Nikolaus Moench, Corporate/M&A, Associate

 

Pusch Wahlig Workplace Law für Flaschenpost:

Dr. Tobias Pusch, Arbeitsrecht

Eckbert Müller, Arbeitsrecht

 

Hengeler Mueller für Dr. August Oetker KG:

Dr. Martin Ulbrich, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Düsseldorf

Thomas Meurer, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Düsseldorf

Dr. Maximilian Schiessl, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Düsseldorf

Dr. Oliver Rieckers, Gesellschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

Prof. Dr. Dirk Uwer, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Thorsten Mäger, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Matthias Scheifele, Steuern, Partner, München

Dr. Nikolaus Vieten, Finanzierung, Partner, Frankfurt

Dr. Christian Hoefs, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Gunther Wagner, Steuern, Counsel, München,

Peter Dampf, Finanzierung, Counsel, Frankfurt

Patrick Wilkening, Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Counsel, Düsseldorf

Dr. David Annussek, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Düsseldorf

Dr. Eric Becker, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Düsseldorf

Maxi Ludwig, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Düsseldorf

Dr. Tobias Schneiders, Gesellschaftsrecht/M&A, Associate, Düsseldorf

Malcolm Tiffin-Richards, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Norman Koschmieder, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Thomas Ruthemeyer, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Sebastian Adam, Steuern, Associate, Frankfurt

Dr. Marius Mayer, Arbeitsrecht, Associate, Frankfurt

Georg Tauser, Immobilienrecht, Associate, Frankfurt

Patrick Schmidt, Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Associate, Frankfurt

Dr. Jan Krusche, Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Associate, Berlin

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für die Verkäufer:

Dr. Arend von Riegen, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Olga Stürmer, Corporate/M&A

Dr. Hendrik Braun, Corporate/M&A

Dr. Ferdinand Dreher, Corporate/M&A

Laura Frühauf, Corporate/M&A

Dr. Florian Sippel, Corporate/M&A

Dr. Anna Dominke, Corporate/M&A

Maximilian Mosch, Corporate/M&A

Dr. Philipp Lehmann, IP/IT

Dr. Frank Röhling, Kartellrecht

Dr. Maren Tamke, Kartellrecht

Lasse Petersen, Kartellrecht

Dr. David Beutel, Tax

Dr. Martin Rehberg, Tax

Dr. Mario Hüther, Finance

Yara Bevaart, Finance

Dr. Dennis Chinnow, Finance

 

Gleiss Lutz für Tiger Global:

Dr. Ralf Morshäuser, Federführung, M&A, Partner, München

Dr. Tobias Falkner, M&A, Counsel, München

Dr. Moritz Riesener, M&A, München

Melina Grauschopf, M&A, München

Dr. Johann Wagner, Steuerrecht, Partner, Hamburg

Dr. Christian Steinle, Kartellrecht, Partner, Stuttgart

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller / SMP / Freshfields / Herbert Smith Freehills / Gleiss Lutz / PWWL: Oetker übernimmt Lieferdienst Flaschenpost . In: Legal Tribune Online, 02.11.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43285/ (abgerufen am: 08.12.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag