Hecker Werner Himmelreich: Neues Büro in München

12.01.2015

Hecker Werner Himmelreich hat ein neues Büro in München eröffnet. Zum Startteam gehören Antonia Herrmann, Christian Terno und Wilfried Terno. Die Anwälte bildeten bislang den Münchener Standort der auf Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei Johannsen.

Antonia Herrmann

Antonia Herrmann (42) und Christian Terno (42) steigen als Partner bei Hecker Werner Himmelreich (HWH) ein. Der Vorsitzende Richter am BGH a.D. Wilfried Terno (68), der in seiner Zeit am Bundesgerichtshof über viele Jahre den Versicherungssenat geleitet hatte, tritt der Sozietät als Of Counsel bei.

Zuwachs bekommt HWH auch im Immobilien- und Baurecht: Ebenfalls zum 1. Januar sind Thomas Käseberg (45) und Mirko Grüter (39) der Kanzlei beigetreten. Käseberg kommt als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht von der Kanzlei Mohns Tintelnot Pruggmayer Vennemann und wird an den Standorten Leipzig und Berlin tätig sein. Grüter, Experte für internationales Baurecht, arbeitet künftig am Kölner Stammsitz von HWH.

Beteiligte Personen

Antonia Herrmann, Versicherungsrecht, Partnerin, München

Christian Terno, Versicherungsrecht, Partner, München

Wilfried Terno, Versicherungsrecht, Of Counsel, München

Zuwachs bekommt HWH auch im Immobilien- und Baurecht: Thomas Käseberg, Bau-/Architektenrecht, Leipzig/Berlin

Mirko Grüter, Baurecht, Köln

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Hecker Werner Himmelreich

Zitiervorschlag

Hecker Werner Himmelreich: Neues Büro in München . In: Legal Tribune Online, 12.01.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14332/ (abgerufen am: 02.10.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag