LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GvW Graf von Westphalen: Partn­er­zu­gang in Stutt­gart

11.01.2021

GvW Graf von Westphalen verstärkt die M&A-Praxis des noch jungen Büros in Stuttgart: Von Heussen wechselte der Gesellschaftsrechtler Volker Schwarz.

Volker Schwarz

Dr. Volker Schwarz war rund 22 Jahre lang bei Heussen tätig, zum 1. Januar ist er als Partner im Stuttgarter Büro von GvW Graf von Westphalen eingestiegen. Die Kanzlei hatte ihren sechsten Standort in Deutschland im vergangenen Oktober eröffnet.

Schwarz berät bei M&A-Transaktionen sowie in Bezug auf gesellschaftsrechtliche Strukturierungen und Umwandlungen. Zu seinen Mandanten zählen laut einer Mitteilung von GvW große, internationale Unternehmen, die er auch im Rahmen grenzüberschreitender Verschmelzungen berät.

Die Kanzlei teilt weiter mit, dass der Ausbau des neuen Standorts in der baden-württembergischen Hauptstadt voranschreite: In Kürze würden weitere Anwältinnen und Anwälte das neue Büro im Bosch-Areal beziehen, so GvW.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

GvW Graf von Westphalen: Partnerzugang in Stuttgart . In: Legal Tribune Online, 11.01.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43944/ (abgerufen am: 20.01.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag