LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann / HauckSchuchard: Invesco kauft maro-Kom­plex

11.11.2015

Mit Unterstützung durch GSK Stockmann hat ein Fonds der Invesco Real Estate das noch nicht fertiggestellte Büro- und Geschäftshaus ma|ro im Frankfurter Opernquartier von Peakside Capital und dem Entwickler Groß & Partner erworben.

Michael Eggersberger

Die beiden Siebengeschosser, die sich an der Ecke Neue Mainzer Straße 74-80 und Neue Rothofstraße in Franfurt befinden, verfügen über ca 13.000 Quadratmeter Mietfläche für Premium-Offices und hochwertigen Einzelhandel. Der avantgardistische Architekturentwurf der Prime Immobilie kommt aus dem Berliner Architektenbüro Eike Becker.

Die Fondsgesellschaft Peakside Capital und Groß & Partner hatten die ehemaligen Gebäude der BHF-Bank im Joint Venture erworben und seit 2013 entwickelt. Die Fertigstellung wird für das Frühjahr 2016 erwartet.

GSK Stockmann + Kollegen hat Invesco bei der Transaktion umfassend immobilienrechtlich beraten. Die immobilienrechtliche Begleitung des Verkaufsprozesses beinhaltete die Durchführung der Due Diligence sowie die entsprechende Vertragsgestaltung und –verhandlung.

Beteiligte Personen

GSK Stockmann + Kollegen für Invesco

Dr. Michael Eggersberger, Federführung, Real Estate,

Monique Franke, Partner, Real Estate

Wolfgang Jegodka, Partner, Real Estate

Julia Straßer, Real Estate, Associate

Eva Linde, Public Sector, Associate

Dr. Nicola Wiesinger, Public Sector, Associate,

Johannes Müller, IP/IT, Associate

 

HauckSchuchardt für Peakside Capital und Groß & Partner

Hans-Christian Hauck

Dr. Stefanie Ann Krieger

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann / HauckSchuchard: Invesco kauft maro-Komplex . In: Legal Tribune Online, 11.11.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17492/ (abgerufen am: 05.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag