Gleiss Lutz / Herbert Smith Freehills: GKN trennt sich von Stromag-Geschäft

16.11.2016

Der britische Maschinenbaukonzern GKN plc hat das Stromag-Geschäft an die Altra Industrial Motion Corp. verkauft. Gleiss Lutz und Herbert Smith Freehills beraten bei dem Deal.

Die Gegenleistung für den Erwerb des Geschäfts besteht in einem Kaufpreis von 184 Millionen Euro, zahlbar bei Vollzug, und der Übernahme von Verbindlichkeiten von ca. 14 Millionen Euro. Die Transaktion wird durch diverse Share- und Asset-Deals in Deutschland, Frankreich, den USA, dem Vereinigten Königreich, Brasilien, Indien und China abgewickelt.

Ein Team von Herbert Smith Freehills aus Frankfurt, London und Paris unter der Federführung des Frankfurter Corporate-Partners Dr. Nico Abel hat Altra beim Kauf von Stromag beraten.

Gleiss Lutz hat GKN mit einem Team um Dr. Patrick Kaffiné beim Verkauf in den Aspekten deutschen Rechts beraten. Bereits im Jahr 2011 hatte die Kanzlei GKN beim Erwerb von Stromag begleitet, Verkäufer war damals die Beteiligungsgesellschaft Equita.

GKN ist weltweit in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobilbau und landtechnische Systeme tätig. Das börsennotierte Unternehmen hat im Jahr 2015 einen Umsatz von 7,7 Milliarden britischen Pfund gemacht. Stromag beliefert u.a. die Agrar- und Bauwirtschaft mit Bremsen, Kupplungen und hochelastischen Kupplungen. Im Jahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 131 Millionen Euro.

Der Vollzug der Transaktion wird für das erste Quartal 2017 erwartet und steht unter dem Vorbehalt der Durchführung von Konsultations- und Informationspflichten gegenüber den Betriebsräten in Frankreich und Deutschland sowie der Freigabe durch das Bundeskartellamt.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Gleiss Lutz für GKN:

Dr. Patrick Kaffiné, Partner, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Dr. Wolfgang Bosch, Partner, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Jörn Wöbke, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Hamburg

Dr. Sergej Bräuer, Kartellrecht, Frankfurt

Andreas Knossalla, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

 

Herbert Smith Freehills für Altra Industrial Motion Corp.:

Dr. Nico Abel, Partner, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Michael Dietrich, Partner, Kartellrecht, Düsseldorf

Moritz Kunz, Arbeitsrecht, Frankfurt

Tom Wozniak, Partner, Corporate/M&A, London

Aurell Taussig, Partner, Steuerrecht, London

Emma Rohsler, Partner, Arbeitsrecht, Paris

Rüdiger Hoffmann, Senior Associate, Corporate/M&A, Frankfurt

Tatiana Guenster, Associate, Corporate/M&A, Frankfurt

Marcel Nuys, Associate, Kartellrecht, Düsseldorf

Didem Dogan, Associate, Kartellrecht, Düsseldorf

Joseph Dennis, Senior Associate, Corporate/M&A, London

Kimberley Wong, Associate, Corporate/M&A, London

Casey O'Hara, Senior Associate, Steuerrecht, London

Julie Vaughan, Senior Associate, Umweltrecht, London

Quelle: Gleiss Lutz/Herbert Smith Freehills

Zitiervorschlag

Gleiss Lutz / Herbert Smith Freehills: GKN trennt sich von Stromag-Geschäft . In: Legal Tribune Online, 16.11.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21154/ (abgerufen am: 25.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen