Glade Michel Wirtz: Coun­se­ler­nen­nung im Bereich Cor­po­rate

03.11.2021

Die auf Gesellschafts- und Kartellrecht spezialisierte Kanzlei Glade Michel Wirtz ernennt Philipp Schanze mit Wirkung zum 1. November 2021 zum Counsel. Schanze ist seit 2016 für die Kanzlei tätig.

Dr. Philipp Schanze ist bei Glade Michel Wirtz zum Counsel avanciert. Die Ernennung erfolgte mit Wirkung zum 1. November. Schanze ist im April 2016 bei Glade Michel Wirtz eingestiegen, die Kanzlei ist seine erste Station als Rechtsanwalt.

Schanze ist Teil der Praxisgruppe Corporate und berät zu allen Fragen des Gesellschaftsrechts sowie des Transaktionsgeschäfts. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Unterstützung von börsennotierten Aktiengesellschaften in gesellschafts-, konzern- und umwandlungsrechtlichen Fragen sowie die Beratung im Bereich Mergers & Acquisitions.

Die Kanzlei Glade Michel Wirtz mit Sitz in Düsseldorf versteht sich als Boutique-Kanzlei mit den Schwerpunkten Corporate und Competition. Zu den Mandanten gehören neben gehobenen mittelständischen Unternehmen auch Vertreter aus DAX, MDAX und TecDAX. Aktuell zählt das Team 27 Anwältinnen und Anwälte.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Glade Michel Wirtz: Counselernennung im Bereich Corporate . In: Legal Tribune Online, 03.11.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46525/ (abgerufen am: 06.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag