Freshfields Bruckhaus Deringer / Rechtsabteilung Freenet: Gravis übernimmt Apple-Händler Re:Store

09.05.2014

Die zur Freenet-Gruppe gehörende Filialkette Gravis übernimmt bis zu zwölf Ladengeschäfte des Apple-Resellers Re:Store. Freshfields Bruckhaus Deringer berät Gravis bei dem Deal.

Mit der Übernahme steigt die Anzahl der Gravis-Geschäfte in den Einkaufslagen von Großstädten auf bis zu 46. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme muss noch von den zuständigen Kartellbehörden genehmigt werden.

Freshfields berät Gravis mit einem Team aus Gesellschafts- und Kartellrechtlern, beteiligt an der Transaktion zudem die Rechtsabteilung von Freenet um General Counsel Alexander Borgwardt. Welche Kanzlei auf Verkäuferseite tätig ist, war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt.

Gravis gilt mit 660 Mitarbeitern an derzeit 34 Standorten als führende Handelskette für Apple-Produkte in Deutschland.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Freshfields Bruckhaus Deringer für Gravis

Dr. Markus Paul, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Burkhard Richter, Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

 

Rechtsabteilung Freenet

Alexander Borgwardt (General Counsel)

Guido Schmitz

Quelle: Freshfields Bruckhaus Deringer

Zitiervorschlag

Freshfields Bruckhaus Deringer / Rechtsabteilung Freenet: Gravis übernimmt Apple-Händler Re:Store . In: Legal Tribune Online, 09.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11931/ (abgerufen am: 04.03.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen