Zugang auf Partnerebene: Esche Schü­mann Com­mi­chau holt Steu­er­rechtler

15.02.2024

Marc Schacht steigt als Partner bei Esche Schümann Commichau ein. Er kommt von Doctores Völschau und verstärkt die steuerliche Praxis bei Esche.

Zum 1. März 2024 wechselt Dr. Marc Schacht ins Steuerrechtsteam von Esche Schümann Commichau. Zuvor war er über 18 Jahre als Rechtsanwalt und Steuerberater bei Doctores Völschau tätig. Zudem ist er seit fast fünf Jahren Vizepräsident der Steuerberaterkammer Hamburg.

Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der steuerlichen Beratung mit Bezügen zum Gesellschaftsrecht, im Umsatzsteuerrecht sowie in der Unternehmensnachfolge. Bei Esche Schümann Commichau wird er die rund 60 Köpfe starke steuerliche Praxis ergänzen.

"Wir verzeichnen weiter einen ausgeprägten Bedarf an steuerlicher Beratung, die eng mit zivilrechtlichen Themen verknüpft ist. Das gilt insbesondere für die Vermögens- und Unternehmensnachfolge, Umstrukturierungen und für die Umsatzsteuer", so Dr. Robert Kroschewski, Managing Partner von Esche.

Esche Schümann Commichau wurde 1822 gegründet und ist damit nach eigenen Angaben die älteste Anwaltskanzlei in Deutschland. In der Hamburger Kanzlei arbeiten rund 150 Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Fachmitarbeitende sowie weiteren 100 Mitarbeitende.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Zugang auf Partnerebene: Esche Schümann Commichau holt Steuerrechtler . In: Legal Tribune Online, 15.02.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/53879/ (abgerufen am: 17.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen