Erweiterung der Partnerschaft: Sechs Per­so­na­lien zum Jah­res­wechsel bei Esche

24.11.2023

Esche Schümann Commichau gibt die Beförderungen zum kommenden Jahr bekannt. Sechs Berufsträgerinnen und Berufsträger steigen auf.

Zum 1. Januar 2024 erweitert Esche Schümann Commichau die Partnerschaft. Dr. Sebastian Garbe und Dr. Christian Hoppe werden als Sozien aufgenommen. Darüber hinaus ernennt die Kanzlei mit Jan Simon Kind einen neuen Partner. Auch auf der Ebene der Associated Partner gibt es Bewegung. 

Sebastian Garbe ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Er berät mit den Schwerpunkten M&A, allgemeines Gesellschaftsrecht, Gesellschafterauseinandersetzungen/-streitigkeiten und Unternehmensnachfolge. 

Christian Hoppe, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, hat seine Beratungsschwerpunkte in der Begleitung von mittelständischen Unternehmen bis zu international agierenden Konzerngruppen bei Betriebsänderungen, Personalanpassungsmaßnahmen und Restrukturierungen. 

Jan Simon Kind ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht. Er wird von norddeutschen Insolvenzgerichten regelmäßig zum Insolvenzverwalter bestellt. Seine Schwerpunkte liegen in der Sanierung von Unternehmen sowohl durch übertragende Sanierung als auch durch Insolvenzplan und in der Beratung bei Restrukturierungen und in Insolvenzfällen.  

Drei neue Associated Partnerinnen und ein Associated Partner  

Meike Isabel BeverMeike Isabel Bever, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, unterstützt vermögende Privatpersonen und Unternehmerfamilien bei Fragen der Vermögens- und Unternehmensnachfolge. Sie berät sowohl bei der Gestaltung von Vermögensübertragungen unter Lebenden als auch von Todes wegen.  

Carolin Linusson-BrandtCarolin Linusson-Brandt, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, berät international tätige Unternehmensgruppen sowie mittelständische Unternehmen und Führungskräfte zu allen Aspekten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Daneben berät sie auch laufend zu Transaktionen und Reorganisationen sowie der damit verbundenen Anpassung arbeitsrechtlicher Strukturen.  

Florian LudwigFlorian Ludwig, Diplom-Kaufmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, verfügt über umfassende Erfahrung in der Jahresabschlussprüfung sowie -erstellung von Unternehmen verschiedenster Branchen und Rechtsformen. Neben der Abschlussprüfung nach HBG und IFRS seine Kompetenz im Bereich der digitalen Transformation von Prozessen im Rahmen der Jahresabschlusserstellung ein.  

Hanna WiedenhausHanna Wiedenhaus wurde bereits zum 1. Juli dieses Jahres zur Associated Partnerin ernannt. Als Rechtsanwältin verfügt sie über eine umfassende Expertise in den Bereichen Compliance, Handels- und Vertriebsrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit.  

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Erweiterung der Partnerschaft: Sechs Personalien zum Jahreswechsel bei Esche . In: Legal Tribune Online, 24.11.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/53247/ (abgerufen am: 15.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen