LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

DLA Piper / BASF Inhouse / Davis Polk: BASF erfüllt EU-Auflage für Über­nahme in der Nylon-Branche

15.08.2019

BASF hat EU-Auflagen für eine milliardenschwere Übernahme erfüllt. Der Chemiekonzern einigte sich mit der Solvay-Gruppe auf den Verkauf von Produktionsanlagen. DLA Piper, Davis Polk sowie Inhousejuristen von BASF begleiten die Transaktion.

Der Verkauf von Produktionsanlagen der belgischen Gruppe war eine Auflage der EU-Kommission, damit BASF das weltweite Nylongeschäfts von Solvay übernehmen kann.

Eine Vereinbarung über die Übernahme haben beide Unternehmen bereits im September 2017 unterzeichnet. Im Januar 2019 genehmigte die Europäische Kommission die milliardenschwere Transaktion, wobei sie unter anderem zur Bedingung machte, dass Polyamid-Produktionsanlagen in Europa an einen Dritten verkauft werden sollen. Die EU-Kommission hatte die Befürchtung, dass die Fusion zu höheren Preisen in der Nylon-Produktionskette führen könnte. Das Material wird vielfältig verwendet, auch für Kleidung, Sportschuhe oder Teppiche.

Nun einigten sich BASF und Solvay auf eine solche Veräußerung an Domo Chemicals. Vorausgegangen war ein strukturierter Bieterprozess, den BASF und Solvay gemeinsam leiteten und an dem sich verschiedene Bieter beteiligten.

DLA Piper hat BASF sowohl bei der Übernahme des Polyamid-Geschäfts von Solvay als auch nun im Rahmen des Bieterprozesses rechtlich beraten. Die Federführung lag bei den Corporate-Partnern Dr. Benjamin Parameswaran und Carlos Robles y Zepf. Beteiligt waren laut Marktinformationen zudem BASF-Inhousejuristen um Matt Lepore und Andreas Vosskamp. Solvay wurde von Davis Polk & Wardwell beraten.

Beide Transaktionen sollen bis Ende dieses Jahres abgeschlossen werden.

ah/LTO-Redaktion

mit Material von dpa

Beteiligte Personen

DLA Piper für BASF (deutsches Team):

Dr. Benjamin Parameswaran, Federführung, Corporate, Partner, Hamburg

Carlos Robles y Zepf, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Semin O, Kartellrecht, Partner, Frankfurt

Prof. Dr. Ludger Giesberts, Litigation & Regulatory, Partner, Köln

Dr. Thilo Streit, Litigation & Regulatory, Counsel, Köln

Niklas Mangels, Corporate/M&A, Senior Associate, Frankfurt

Dr. Philipp Clemens, Corporate/M&A, Senior Associate, Hamburg

Dr. Gregor Schroll, Kartellrecht, Senior Associate, Köln

Dr. Verena Pianka, Kartellrecht, Senior Associate, Köln

David Klock, Kartellrecht, Associate, Frankfurt

Sophie von Mandelsloh, Corporate/M&A, Associate, Hamburg

 

BASF Inhouse (laut Marktinformationen):

Matt Lepore, Senior Vice President Legal

Andreas Vosskamp, Director Legal

 

Davis Polk & Wardwell für Solvay:

Jacques Naquet-Radiguet, Federführung, Corporate, Partner, Paris

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

DLA Piper / BASF Inhouse / Davis Polk: BASF erfüllt EU-Auflage für Übernahme in der Nylon-Branche . In: Legal Tribune Online, 15.08.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/37053/ (abgerufen am: 20.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag