Dentons: Neuer Partner für das Frank­furter Büro

05.10.2015

Bernd Geier ist seit 1. Oktober neuer Partner im Frankfurter Büro von Dentons. Er kommt von Allen & Overy und ist auf die aufsichtsrechtliche Beratung von Banken, Finanzdienstleistern, Fonds und Marktinfrastrukturanbietern spezialisiert

Dr. Bernd Geier (39) soll bei Dentons die bank- und kapitalmarktrechtliche Praxis weiter ausbauen. Die Kanzlei will damit nach eigenen Angaben der steigenden Nachfrage nach regulatorischer Beratung gerecht werden.

Geier kommt aus dem Frankfurter Büro von Allen & Overy. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich des Bankaufsichts-, Wertpapier- und Investmentrechts, insbesondere in der Begleitung von sogenannten Regulatory Change Projekten und der aufsichtsrechtlichen Strukturierung von Transaktionen.

Durch den Zugang von Geier wächst die deutsche Partnerschaft bei Dentons auf 31 Partner an. Allein im Jahr 2015 starteten acht weitere Partner in den deutschen Büros, beispielsweise Thomas Schubert als Corporate/M&A-Anwalt, sowie Dr. Peter Braun und Dr. Wolfram Krohn, letztere beide Vergaberechtler.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Dr. Bernd Geier, Bank- und Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Quelle: Dentons

Zitiervorschlag

Dentons: Neuer Partner für das Frankfurter Büro . In: Legal Tribune Online, 05.10.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17094/ (abgerufen am: 22.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen