Dentons: Neue Part­nerin für die Cor­po­rate-Praxis

02.03.2021

Gesine von der Groeben hat sich zum März dem Frankfurter Büro von Dentons angeschlossen. Die M&A-Anwältin war bislang Partnerin bei Beiten Burkhardt.

Gesine von der Groeben

Dr. Gesine von der Groeben berät bei M&A- und Venture-Capital-Transaktionen sowie im Gesellschafts-, Konzern- und Umwandlungsrecht. Sie wechselt von Beiten Burkhardt, wo sie seit Ende 2010 in der Praxisgruppe für Corporate, M&A und Venture Capital tätig war und auch den Spanish Desk leitete.

Da von der Groeben auch Unternehmen aus dem FinTech-Sektor berate, sehe man "zahlreiche Schnittmengen" mit der FinTech-Gruppe sowie dem Bereich Venture Capital, schreibt Dentons in einer Mitteilung.

Die Corporate-Praxis von Dentons in Deutschland wächst mit dem jüngsten Zugang auf über 75 Anwältinnen und Anwälte an.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Dentons: Neue Partnerin für die Corporate-Praxis . In: Legal Tribune Online, 02.03.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44392/ (abgerufen am: 22.09.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag