CMS: Vier interne Part­ne­rer­nen­nungen

08.01.2020

CMS hat zum Jahresanfang vier Anwälte zu Partnern ernannt: Christoph von Eiff, André Frischemeier, Daniel Kaiser und Philipp Schönnenbeck.

Dr. Christoph von Eiff gehört dem Bereich Corporate/M&A bei CMS in Düsseldorf an und berät vor allem bei Strukturmaßnahmen sowie zu Fragen der Organhaftung und Corporate Governance. Er ist seit 2013 für CMS tätig.

Dr. André Frischemeier aus dem Frankfurter Büro stieß 2011 zur Kanzlei. Er berät im Bankrecht und begleitet insbesondere Finanzierungen und finanzielle Restrukturierungen rechtlich.

Dr. Daniel Kaiser ist seit 2016 für CMS in Stuttgart im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht tätig. Er berät und verteidigt Unternehmen und ausgewählte Einzelpersonen, unter anderem im Rahmen von Ermittlungs- und Bußgeldverfahren und bei unternehmensinternen Ermittlungen.

Philipp Schönnenbeck ist seit 2012 für CMS tätig. Vom Düsseldorfer Standort aus begleitet er Immobilientransaktionen und M&A-Transaktionen mit Immobilienbezug rechtlich. Darüber berät er zum Asset Management und zu Projektentwicklungen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

CMS: Vier interne Partnerernennungen . In: Legal Tribune Online, 08.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39567/ (abgerufen am: 02.03.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen