Clifford Chance: Palero Invest übernimmt Heidrive

06.02.2014

Clifford Chance hat den Private-Equity-Investor Palero Invest beim Erwerb des Elektromotorenherstellers Heidrive GmbH & Co. KG beraten. Verkäufer war die Heidolph-Gruppe.

Christine Koziczinski

Aufseiten der Palero Invest war ein Team um Partnerin Christine Koziczinski aus dem Frankfurter Büro von Clifford Chance tätig. Die rechtlichen Berater der Heidolph-Gruppe waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt.

Heidrive entwickelt, fertigt und vertreibt Antriebstechnologien für Anwendungen im Maschinenbau, in der Luftfahrt sowie in der Medizintechnik. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstätten im bayerischen Kelheim und im tschechischen Mrákov. Zuletzt erwirtschaftete Heidrive mit etwa 200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 27 Millionen Euro. Palero beabsichtigt, das Unternehmen gemeinsam mit dem Management als Nischenanbieter für spezielle Antriebssysteme weiterzuentwickeln.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Palero Invest

Christine Koziczinski, Federführung, Corporate/Private Equity, Partnerin, Frankfurt

Dr. David Elshorst, Real Estate, Partner, Frankfurt

Thorsten Sauerhering, Tax, Partner, Frankfurt

Quelle: Clifford Chance

Zitiervorschlag

Clifford Chance: Palero Invest übernimmt Heidrive . In: Legal Tribune Online, 06.02.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10902/ (abgerufen am: 21.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen