LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

CBH: Neu­ord­nung im Kanzlei-Mana­ge­ment

14.03.2019

André Ueckert ist in der Geschäftsführung von CBH nun für das Personalressort verantwortlich. Er übernimmt die Position von Jörg Laber, der den Bereich mehr als elf Jahre lang geleitet hat. Zudem wurde Jan Deuster zum Partner ernannt.

Die Partnerversammlung von CBH hat am vergangenen Wochenende den Arbeitsrechtler André Ueckert (45) als Nachfolger von Dr. Jörg Laber (56) gewählt. Ueckert ist in der Kanzlei nun für Personalfragen zuständig und komplettiert die Geschäftsführung, die weiterhin aus Dieter Korten (65) und Andreas Haupt (47) besteht. Haupt leitet das Ressort Finanzen, und Korten ist für Fragen rund um die Kanzleistrategie zuständig.

Zudem hat die Partnerversammlung Dr. Jan Deuster (45) zum Partner ernannt. Deuster ist im Herbst 2016 von Becker Büttner Held zu CBH gekommen und hat dort den Bereich Öffentliche Verkehrswirtschaft mitaufgebaut. Er ist auf die Rechtsberatung zu Finanzierung und Beauftragung von öffentlichen Daseinsvorsorgeleistungen spezialisiert. Aktuell berät er laut CBH vor allem öffentliche Auftraggeber und kommunale Verkehrsunternehmen zu Fragen des Marktzugangs.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

CBH: Neuordnung im Kanzlei-Management . In: Legal Tribune Online, 14.03.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/34371/ (abgerufen am: 19.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag