LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

BRP Renaud & Partner: Partn­er­zu­gang für die Cor­po­rate-Praxis

18.12.2020

Der Corporate-Anwalt Felix Graulich schließt sich zum Januar 2021 dem Stuttgarter Büro von BRP Renaud & Partner an. Er wechselt von Kuhn Carl Norden Baum.

Dr. Felix Graulich kam 2012 zu Kuhn Carl Norden Baum, 2018 hat ihn die Stuttgarter Kanzlei in die Partnerschaft aufgenommen. Zum 1. Januar 2021 wechselt er nun als Partner zu BRP - es ist der zweite Partnerwechsel innerhalb weniger Monate von Kuhn Carl Norden Baum zu der Sozietät: Im August war Dr. Roman Wexler-Uhlich zur Kanzlei gestoßen.

Von Graulichs Zugang verspricht sich die Kanzlei einen Ausbau der Beratung von Familienunternehmen bei der Nachfolgegestaltung sowie im Bereich Vermögen/Stiftungen. Der Anwalt betreut M&A-Transaktionen, Umwandlungen und grenzüberschreitende Joint Ventures. Zu seinen Mandanten zählen überwiegend Familienunternehmen sowie mittelständische und börsennotierte Unternehmen. Das Corporate- und M&A-Team von BRP wächst mit seinem Beitritt auf 22 Personen an.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

BRP Renaud & Partner: Partnerzugang für die Corporate-Praxis . In: Legal Tribune Online, 18.12.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43777/ (abgerufen am: 09.05.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag