Brehm & v. Moers: Neue Part­nerin in Berlin

29.01.2020

Die Medienrechtskanzlei Brehm & v. Moers hat sich mit Katharina Domnick als neuer Partnerin verstärkt. Sie wechselte von Noerr.

Katharina Domnick war seit 2008 für Noerr tätig, zuletzt im Status des Associated Partner. Zum Jahresanfang wechselte sie in das Berliner Büro von Brehm & v. Moers, wo sie nun Partnerin ist.

Domnick sei auf die Film- und Medienbranche spezialisiert und habe in den vergangenen Jahren nationale und internationale Filmproduktionen rechtlich begleitet, teilt die Kanzlei mit. Neben ihrer Beratungstätigkeit führe sie auch Prozesse bei Rechtsstreitigkeiten in der Medienindustrie. 

Mit dem Jahreswechsel gab es bei Brehm & v. Moers auch eine interne Partnerernennung: Dr. Matthias Grundmann aus dem Münchener Büro der Kanzlei wurde in die Partnerschaft aufgenommen. Damit arbeiten nunmehr 13 Partner und fünf Associates an den Standorten München, Frankfurt und Berlin für die Sozietät.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Brehm & v. Moers: Neue Partnerin in Berlin . In: Legal Tribune Online, 29.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39973/ (abgerufen am: 19.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen