Beck Rechtsanwälte: Arbeits­rechtler von Phi­lips startet im April

31.03.2022

Beck Rechtsanwälte gewinnt Thomas Piehler als Partner. Der Arbeitsrechtler wechselt von Philips und wird sich der Kanzlei zum 1. April anschließen.

Nachdem sich zuletzt bereits Christos Christoglou Beck Rechtsanwälte angeschlossen hatte, meldet die Kanzlei einen weiteren Zugang auf Partnerebene. Dr. Thomas Piehler kommt von Philips Deutschland und steigt zum 1. April ein.

Piehler war als Arbeitsdirektor über 12 Jahre Mitglied der Geschäftsführung der Philips GmbH in Hamburg und bis zum 31. März 2022 auch Geschäftsführer von Philips Medical Systems.

Der 63-jährige ist seit 1989 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 1992 ist er in Führungs- und Leitungspositionen für Philips tätig. Dort verantwortete er die Personal- und Sozialpolitik der deutschen Unternehmen des Konzerns, verhandelte mit den Sozialpartnern die umfangreichen Transformationsprozesse und gestaltete das Sozialangebot des Unternehmens einschließlich der Leistungen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge.

Beck Rechtsanwälte gewinnt mit Piehler einen weiteren Fachanwalt für Arbeitsrecht, deren Zahl in der Kanzlei mit seinem Zugang auf vier steigt. Inklusive Of Counsel Dr. Nikola Kleine-Brüggemann beraten für die Kanzlei ab dem 1. April zehn Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte an den Standorten Hamburg und Berlin.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Beck Rechtsanwälte: Arbeitsrechtler von Philips startet im April . In: Legal Tribune Online, 31.03.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47997/ (abgerufen am: 01.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag