Beck Rechtsanwälte: Neuer Partner im Arbeits­recht

10.02.2022

Christos Christoglou schließt sich zum Februar Beck Rechtsanwälte in Hamburg an. Der neue Partner kommt von Helmke und ergänzt das Arbeitsrechtsteam.

Die Kanzlei Beck Rechtsanwälte hat sich zum 1. Februar mit Christos Christoglou verstärkt. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht war vor seinem Wechsel für die Hamburger Sozietät Helmke tätig.

Der 50-jährige ist seit dem Jahr 2003 als Rechtsanwalt zugelassen. Er vertritt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Belangen. Zu seinen Schwerpunkten gehören auch die Beratung und Vertretung von Führungskräften im Spannungsfeld zwischen Arbeits-/Dienstvertragsrecht sowie dem Gesellschaftsrecht.

Christoglou wird für Beck von Hamburg aus beraten. Er ist neben Manfred Lipsky und Thomas Uebach der dritte Fachanwalt für Arbeitsrecht, den die Kanzlei in den eigenen Reihen weiß.

Als Kanzlei mit wirtschaftsrechtlichem Fokus berät Beck mit einem Team aus neun Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, darunter Of Counsel Dr. Nikola Kleine-Brüggemann, an den Standorten Hamburg und Berlin.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Beck Rechtsanwälte: Neuer Partner im Arbeitsrecht . In: Legal Tribune Online, 10.02.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47488/ (abgerufen am: 04.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag