LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

BDO Legal: Neu­zu­gang in Köln

27.11.2018

Der Medizin- und Versicherungsrechtler Marc Anschlag wechselt zum Dezember von Hecker Werner Himmelreich zu BDO Legal. Zum Oktober hatte BDO allerdings ein vierköpfiges Medizinrechtsteam an Ebner Stolz verloren.

Marc Anschlag

Dr. Marc Anschlag (41) arbeitete seit 2008 bei Hecker Werner Himmelreich in Köln, wo er insbesondere Krankenhäuser und Versicherer im Krankenhausrecht und bei komplexen Haftungsfällen beraten hat. Zudem vertrat er seine Mandanten in medizin- und versicherungsrechtlichen Streitigkeiten. Zum Dezember steigt er bei BDO Legal in Köln im Status des Senior Manager ein.

Anschlags Zugang kompensiert den Verlust eines vierköpfigen Anwaltsteams zumindest teilweise. Im Oktober war der erfahrene Medizinrechtler Dr. Stephan Porten mit den Associates Dr. Sarah Gersch-Souvignet, Juliane Pogadl und Daria Madejska von BDO Legal zu Ebner Stolz gewechselt.

Die strategische Entwicklung im Krankenhausrecht solle in der Rechtsberatungsgesellschaft weiter Priorität haben, und Köln solle auch in Zukunft ein Schwerpunktstandort für die Gesundheitsbranche bleiben, bekräftigte BDO Legal. Man führe derzeit Gespräche mit weiteren Kandidaten und sei zuversichtlich, das Team in Köln "sehr schnell und mit breiter Expertise" ausbauen zu können, sagt Parwäz Rafiqpoor, Geschäftsführer von BDO Legal.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

BDO Legal: Neuzugang in Köln . In: Legal Tribune Online, 27.11.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32341/ (abgerufen am: 17.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.