LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

BBL Bernsau Brockdorff & Partner: Ausbau des Münchner Büros

05.05.2014

Zum 1. Mai hat die auf Restrukturierungen und Sanierungen spezialisierte Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff & Partner ihr Büro in München verstärkt. Aus Berlin wechselte Carl-Christian Kramer, BBL-Partner und bislang Co-Leiter des Büros in der Hauptstadt, und von Noerr kommt Stephan Kolmann in das Büro an der Isar.

Carl-Christian Kramer

Carl-Christian Kramer war bereits am Aufbau der Restrukturierungspraxis am Berliner Standort beteiligt, er gilt als Experte für Insolvenzpläne. Der Neuzugang Dr. Stephan Kolmann, Spezialist für Insolvenzrecht und Sanierungen, war zuletzt als assoziierter Partner vier Jahre in der Sanierungs- und Restrukturierungspraxis von Noerr tätig, davor arbeitete er acht Jahre lang in der Insolvenzverwaltung am Münchener Standort der Pluta Rechtsanwalts GmbH.

Klassische Insolvenzverwaltung strebt BBL in München jedoch nicht an. Die beiden Anwälte stellen vor allem die Begleitung von Sanierungs- und Restrukturierungsvorhaben in den Fokus ihrer Arbeit, insbesondere die Begleitung von Schutzschirmverfahren und Eigenverwaltungen.

Bei BBL arbeiten rund 50 Anwälte an 30 Standorten.

Beteiligte Personen

BBL Bernsau Brockdorff & Partner

Carl-Christian Kramer, Restrukturierung/Sanierung, Partner, München

Dr. Stephan Kolmann, Restrukturierung/Sanierung, Partner, München

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: BBL Bernsau Brockdorff & Partner

Zitiervorschlag

BBL Bernsau Brockdorff & Partner: Ausbau des Münchner Büros . In: Legal Tribune Online, 05.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11865/ (abgerufen am: 21.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag