Baker McKenzie: Ernen­nung fünf neuer Part­ne­rinnen und Partner

06.07.2021

Baker McKenzie hat in Deutschland drei neue Partnerinnen und zwei neue Partner ernannt.

Mit Wirkung zum 1. Juli wurden bei Baker McKenzie die Anwältinnen und Anwälte Julia Braun, Claire Dietz-Polte, Anika Schürmann, Martin Altschwager und Alexander Ritter in den Bereichen Corporate, Energie, Antitrust, Pharma und IP zu Partnern und Partnerinnen ernannt.

Weltweit hat Baker McKenzie intern 67 neue Partner und Partnerinnen ernannt. Den größten Zuwachs gab es in den Praxisgruppen Corporate/M&A und Steuerrecht, teilte die Kanzlei mit.

Im Geschäftsjahr 2021 nahm Baker McKenzie darüber hinaus weltweit 28 weitere Partner und Partnerinnen als Quereinsteiger auf. Die Riege der neuen Partner und Partnerinnen erstreckt sich über alle Regionen und Praxisgruppen hinweg, so Baker. Mit den diesjährigen Ernennungen und den neuen Lateral Hires nahm die Kanzlei damit insgesamt 95 neue Partner und Partnerinnen in ihre Reihen auf.

tap/LTO-Redaktion

 

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Baker McKenzie: Ernennung fünf neuer Partnerinnen und Partner . In: Legal Tribune Online, 06.07.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/45343/ (abgerufen am: 17.09.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag