LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

azur-Awards 2015: Vier Kanzleien für Nachwuchsförderung ausgezeichnet

27.02.2015

Der Juve-Verlag hat am Donnerstagabend in Hamburg vier Kanzleien für besonderes Engagement bei der Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Die Awards wurden in den Kategorien Referendariat und Praktikum, Aus- und Fortbildung, Diversity sowie Top-Arbeitgeber vergeben. Gewinner sind Pohlmann & Company, Kapellmann, Freshfields und CMS.

CMS Hasche Sigle sicherte sich den 1. Platz auf der sogenannten azur-Liste der Top-Arbeitgeber. Eine hohe Zahl an Neueinstellungen, ein wettbewerbsfähiges Gehalt sowie eine große Beliebtheit bei Associates anderer Kanzleien und Bewerbern gaben laut Juve-Verlag den Ausschlag dafür, dass CMS die Rangliste der beliebtesten Arbeitgeber für Juristen anführt. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen Freshfields, Linklaters, BMW und Clifford Chance.

Die auf Compliance spezialisierte Beratungsgesellschaft Pohlmann & Company hat den Award für "Praktikum und Refendariat" gewonnen. "Sie spricht schon Studenten ab dem vierten Fachsemester an, um sie in der eigenen Paradedisziplin Compliance fit zu machen. Praktikanten und Referendare werden auch mit Hilfe eines Mentors eng in die interdisziplinäre Arbeit eingebunden", heißt es in der Laudatio.

Die vor allem für Baurecht bekannte Kanzlei Kapellmann und Partner siegte in der Kategorie "Aus- und Fortbildung". Um die Soft Skills ihrer Associates zu fördern, hat die Kanzlei ihr auf drei Jahre angelegtes Trainingsprogramm neu strukturiert. Sie bemühe sich "intensiv darum, aus guten Anwälten auch gute Berater zu machen", so die Begründung.

Der Diversity-Award ging an Freshfields Bruckhaus Deringer. Die Kanzlei fördere weibliche Associates nachhaltig, gebe unterschiedlichen Lebensentwürfen Raum und stelle mit flexiblen Lösungen althergebrachte Organisationsmodelle auf den Prüfstand, lobte die Jury.

Seit 2010 zeichnet der Juve-Verlag Arbeitgeber aus, die bei der Recherche von Karriere- und Nachwuchsthemen als besonders engagiert auffallen. Entscheidend für einen Award ist nach Verlagsangaben die "Dynamik", die ein Arbeitgeber bei der Verbesserung seiner Angebote an den Tag legt. Gewürdigt werden dabei sowohl die Weiterentwicklung bestehender Programme als auch neue Maßnahmen.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material des Juve-Verlags

Zitiervorschlag

azur-Awards 2015: Vier Kanzleien für Nachwuchsförderung ausgezeichnet . In: Legal Tribune Online, 27.02.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14811/ (abgerufen am: 17.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.