hww hermann wienberg wilhelm: Alten­burger Des­til­lerie & Liqu­eur­fa­brik gerettet

27.10.2021

Zweieinhalb Jahre lang lief das Insolvenzverfahren um die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik. Kürzlich verkündete Insolvenzverwalter Kai Dellit von hww Hermann Wienberg Wilhelm den erfolgreichen Abschluss.

Der ostthüringische Spirituosenhersteller Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik ist gerettet. Der Insolvenzverwalter Kai Dellit übergab den Geschäftsbetrieb am 15. Oktober an das Unternehmen Altenburger Destillerie. Der Verkauf erfolgte im Rahmen eines Asset Deals, auch der Erhalt sämtlicher Arbeitsplätze wurde gewährleistet.

Die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik, von den Einheimischen in der thüringischen Stadt schlicht "Likörbude" genannt, wurde im Jahr 1948 gegründet und stieg im Laufe der Jahre mit einem Absatz von 30 Millionen Flaschen zu einem der größten Produzenten von Spirituosen in Deutschland auf. Im Sortiment findet sich neben Frucht- und Sahnelikören sowie klaren Bränden und Kräuterschnäpsen auch Whisky.

Schieflage durch unlukrative Aufträge

Für das Geschäftsjahr 2018 bilanzierte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von rund 65 Millionen Euro. Aufträge für deutsche Lebensmitteleinzelhändler, die sich als nicht kostendeckend herausstellten, brachten die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik in eine finanzielle Schieflage.

Am 11. April 2019 reichte das Unternehmen einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Gera ein. Die Eröffnung des Verfahrens (Az. 8 IN 110/19) folgte am 15. April. Kai Dellit, Partner bei hww Hermann Wienberg Wilhelm, wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Dellit war in der Vergangenheit unter anderem maßgeblich an der erfolgreichen Sanierung des Porzellanherstellers Kahla, des Krankenhausbetreibers AccuMeda Health Invest und des Waschmittelherstellers Domal-Wittol beteiligt.

Der Betrieb der Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik wurde fortgeführt und die Suche nach einem Investor aufgenommen. Jetzt konnte Vollzug gemeldet und die Sanierung abgeschlossen werden. Altenburger Destillerie übernimmt das Geschäft sowie Mitarbeitende und hat bereits umfangreiche Investitionen in Marketing, Sortiment und Produktion angekündigt.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

hww hermann wienberg wilhelm: Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik gerettet . In: Legal Tribune Online, 27.10.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46472/ (abgerufen am: 28.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag