Allen & Overy / Milbank / Renzenbrink & Partner: Brid­ge­point erwirbt Infi­ni­gate

22.03.2021

Der Private Equity-Investor Bridgepoint hat Infinigate, einen Value Added Distributor für Cyber-Security-Lösungen, von H.I.G. Capital erworben. Bei der Transaktion berieten Allen & Overy, Milbank und Renzenbrink & Partner.

Dr. Nils Koffka

Der US-Private Equity Investor H.I.G. Capital hat seine Anteile an der Infinigate Holding AG an den britischen Private Equity-Investor Bridgepoint verkauft. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigung.

Die Infinigate Holding mit Hauptsitz in Rotkreuz in der Schweiz vertreibt Sicherheitslösungen von mehr als 70 Anbietern ohne selber IT-Produkte zu entwickeln, herzustellen oder zu verändern. Dazu nutzt Infinigate ein europäisches Netzwerk aus über 10.000 Partnern, das IT-Reseller, Systemintegratoren und Beratungsfirmen umfasst. Die vertriebenen Lösungen der Anbieter erstrecken sich auf den Schutz von Daten, Servern, Netzwerken und der Cloud. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und verfügt heute über zwölf Tochtergesellschaften und rund 450 Beschäftigte. Im Jahr 2017 hatte die Beteiligungsgesellschaft H.I.G. Capital eine Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen erworben.

Beim nunmehr erfolgten Verkauf der Anteile an Bridgepoint wurde H.I.G. Capital von Milbank zu den gesellschafts-, steuer-, finanz- und kartellrechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

Für Bridgepoint waren Rechtsanwälte von Allen & Overy aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Luxemburg tätig. Als Partnerkanzleien beteiligt waren Walderwyss (Schweiz), Hannes Snellman (Schweden), Haavind (Norwegen) und Bech Brunn (Dänemark).

Berater des Managements von Infinigate war Renzenbrink & Partner.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Allen & Overy für Bridgepoint:

Dr. Nils Koffka, Partner, Federführung, Corporate/Private Equity, Hamburg

Dr. Roman Kasten, Counsel, Federführung, Corporate/Private Equity, Frankfurt

Dr. Heike Weber, Partnerin, Steuerrecht, Frankfurt sowie die

Thomas Neubaum, Partner, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Dr. Börries Ahrens, Partner, Kartellrecht, Hamburg

Dr. Jens Matthes, Partner, IP/IT, Düsseldorf

Dr. Udo Olgemöller, Counsel, Öffentliches Recht, Frankfurt

Dr. Tim Müller, Counsel, Wirtschaftsstrafrecht/Compliance, Frankfurt

Dr. Marcus Mackensen, Senior Associate, Corporate, Hamburg

Dr. Ioannis Thanos, Senior Associate, Kartellrecht, Hamburg

Dr. Sebastian Schulz, Senior Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt

Dr. Thomas Dieker, Senior Associate, Steuerrecht, Frankfurt

Dr. Tina Gausling, Senior Associate, Datenschutz, München

Dr. Philipp Steinhäuser, Associate, Kartellrecht, Hamburg

Maximilian Steinhoff, Associate, Corporate/M&A, Hamburg

Vanessa Kahle, Associate, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt

Barbara Angene, Associate, Arbeitsrecht, Frankfurt

Hauke Jung, Associate, Immobilienrecht, Frankfurt

Anna Kräling, Associate, IP/IT, Düsseldorf

Nadine Gommel, Transaction Support Lawyer, Frankfurt

 

Milbank für H.I.G. Capital:

Dr. Michael Bernhardt, Federführung, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Matthias Schell, Tax, München

Dr. Alexander Rinne, Antitrust, München

Sebastian Dexheimer, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Sarah-Maria Resch, Corporate/M&A, Frankfurt

Viviane Opitz, Corporate/M&A, Frankfurt

Odilo Wallner, Finance, Frankfurt

Susanne Schricker, Antitrust, München

 

Renzenbrink & Partner für das Management der Infinigate Holding AG:

Dr. Ulf Renzenbrink, Partner, Corporate/PE, Hamburg

Marc H. Kotyrba, Partner, Tax/ PE, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Allen & Overy / Milbank / Renzenbrink & Partner

Zitiervorschlag

Allen & Overy / Milbank / Renzenbrink & Partner: Bridgepoint erwirbt Infinigate . In: Legal Tribune Online, 22.03.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44553/ (abgerufen am: 20.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag