Erweiterung der Partnerschaft: Fünf neue Partner bei Allen & Overy in Deut­sch­land

09.04.2024

Allen & Overy verkündet, wer ab Mai als neue Partnerin bzw. Partner für die vor einer Fusion stehenden Kanzlei beraten wird. Die Büros in Deutschland sind mit zwei Anwältinnen und drei Anwälten in der Ernennungsrunde vertreten.

Der Zusammenschluss von Allen & Overy und Shearman & Sterling rückt näher. Zuvor dürfen sich 32 Anwältinnen und Anwälte aus 15 Büros von Allen & Overy zum 1. Mai 2024 über eine Beförderung freuen. Der Frauenanteil liegt nach Kanzleiangaben bei 42 Prozent. Auf die deutschen Standorte entfallen fünf Ernennungen. 

Catharina GluglaCatharina Glugla, ist Expertin für Datenschutz und Technologierecht. Sie berät Unternehmen in einer Vielzahl von aufkommenden Rechtsfragen im Zusammenhang mit Daten und Informationen, Künstlicher Intelligenz, Digitalisierung und technologischen Entwicklungen, einschließlich digitaler Transformation und Digitalisierung, Cloud- und Outsourcing-Projekten und den entsprechenden Vertragsverhandlungen. Sie verfügt zudem über umfassende Expertise zum Krisenmanagement im Falle von Datenschutzverletzungen, Datenpannen und Cyber-Attacken. Sie ist seit 2016 bei A&O.

Rauni AhammerDr. Rauni Ahammer, seit 2017 bei A&O, berät PE-Investoren und Debt Funds sowie Unternehmen und Banken zum Bank- und Finanzierungsrecht, insbesondere bei Akquisitions- und Unternehmensfinanzierungen. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Beratung von Kreditnehmern sowie Kreditgebern bei Leveraged Finance Transaktionen und im Bereich Private Debt sowie Corporate Finanzierungen.

Sebastian SchulzDr. Sebastian Schulz, ist ein Experte im Arbeitsrecht mit umfassender Erfahrung in der Beratung von Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Der Schwerpunkt seiner Beratung liegt in der Finanzbranche und allen Aspekten der Vergütung sowie Bonus- und Incentive-Systemen. Darüber hinaus umfasst seine Tätigkeit sämtliche arbeitsrechtlichen Aspekte von Internal Investigations und von M&A-Transaktionen, einschließlich Integrations- und Reorganisationsmaßnahmen nach Abschluss einer Transaktion. Er ist seit 2013 im A&O Team. 

Tim DrachTim Drach (vorm. Spranger), seit 2011 bei A&O, berät in allen Bereichen des nationalen und internationalen Steuerrechts mit Schwerpunkt auf Investmentfonds, Immobilientransaktionen und (Re-)Strukturierungsberatung für multinationale Konzerne. Er verfügt über umfassende Expertise insbesondere in der steuerlichen Beratung von Asset Managern, Investoren sowie sonstigen Unternehmen bei Private-Capital-Transaktionen aller Asset-Klassen sowie immobilienbezogen Projekten (einschließlich M&A-Transaktionen, steuerlicher Strukturierung bzw. Umstrukturierungen und laufender steuerlicher Beratung).

David SchmidDr. David Schmid, berät regelmäßig zu großen, grenzüberschreitenden internen Untersuchungen bei Unternehmen und Finanzinstituten und der anschließenden Aufarbeitung der im Rahmen solcher Untersuchungen erkannten Themen. Darüber hinaus verfügt David Schmid über umfassende Expertise bei der ganzheitlichen Beratung von Mandanten im Zusammenhang mit Cyber-Angriffen und der Vorbereitung auf bzw. Prävention von solchen Angriffen. Er ist seit 2013 im A&O Team.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Erweiterung der Partnerschaft: Fünf neue Partner bei Allen & Overy in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 09.04.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/54283/ (abgerufen am: 24.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen