LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Der Branchenrückblick: Die 10 auf­se­hen­er­re­gendsten Kanz­lei­wechsel 2018

von Dr. Anja Hall

28.12.2018

3/10 Von Freshfields in die Selbstständigkeit

Die Ö-Rechtler von Freshfields Bruckhaus Deringer gehörten zur Marktspitze in Deutschland: Dr. Wolf Friedrich Spieth und Dr. Benedikt Wolfers aus dem Berliner Freshfields-Büro und Dr. Herbert Posser vom Düsseldorfer Standort haben unter Freshfields-Flagge zahlreiche hochkarätige Mandate betreut, etwa im Zusammenhang mit der Finanzmarktregulierung im Nachgang zur Bankenkrise sowie in der Energiewirtschaft, und sind für ihre politiknahe Beratung bekannt.

In diesem Jahr machten sich die langjährigen Freshfields-Partner mit Posser Spieth Wolfers & Partners (PSWP), einer Spezialkanzlei für Öffentliches Wirtschaftsrecht, selbstständig. Zum Startteam gehörten einige Anwälte aus ihren Teams, unter anderem Dr. Burkard Wollenschläger und Niclas Hellermann, die bei PWSP als Partner eingestiegen sind.

Zitiervorschlag

Der Branchenrückblick: Die 10 aufsehenerregendsten Kanzleiwechsel 2018 . In: Legal Tribune Online, 28.12.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32935/ (abgerufen am: 22.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag