LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

#Juranotalone-Initiative des Kölner Anwaltvereins: Anwälte stehen zusammen

von Hasso Suliak

19.03.2020

Solidarität unter Kollegen, in der Coronakrise rückt die Anwaltschaft zusammen. Mit #Juranotalone hat der Kölner Anwaltverein eine Plattform gegründet, auf der sich überlastete Anwälte gegenseitig unterstützen und vernetzen können.

Auch für Anwälte wird die Coronakrise zunehmend zur besonderen Herausforderung: Akten stapeln sich, das Telefon steht nicht still, gerichtliche Fristen laufen weiter, während Kinder betreut  werden müssen und das Personal sich abgemeldet hat. Um in dieser Situation überlasteten und überforderten Kollegen unkompliziert Hilfe zukommen zu lassen, setzt der Kölner Anwaltverein auf Solidarität der Kollegenschaft.

Auf der Seite von #Juranotalone, per Facebook, per Email und ab Freitag auch per WhatsApp können sich hilfesuchende Anwälte mit Kollegen vernetzen, die ihnen in schwerer Lage unter die Arme greifen - ob bei der Bearbeitung eines Mandats oder bei der Beantwortung anderer wichtiger Fragen.

"Wenn die Pandemie mit all ihren Konsequenzen weiter andauert, ist es absehbar, dass viele Anwältinnnen und Anwälte zunehmend ins Schwimmen geraten", erläutert der Geschäftsführer des  Kölner Anwaltvereins, Martin V. Sampedrano Gonzalez, gegenüber LTO.

In der Kollegenschaft schlägt die Kölner Initiative offenbar voll ein. Gleich an den ersten beiden Tagen hätten sich rund 200 Anwälte gemeldet, die über Facebook oder Mail Hilfe anbieten. "Wir halten zusammen", freut sich Sampedrano über die Welle der Solidarität in der Anwaltschaft.

'Juranotalone' bald auch in anderen Gerichtsbezirken?

Schon jetzt ist absehbar: Das Kölner Beispiel wird Schule machen. Es ist davon auszugehen, dass die Kölner zum Vorbild für weitere solcher Initiativen in anderen Teilen der Republik werden. Einige Anwaltvereine hätten sich bereits in Köln gemeldet und gefragt, ob sie #Juranotalone übernehmen dürften, berichtet Martin Sampedrano. Zudem weist der Geschäftsführer darauf hin, dass die Kölner Initiative keineswegs ein "Closed-Shop" sei. Auch Nicht-Kölner-Anwälte hätten sich gemeldet und machten bei #Juranotalone mit.

Getan ist es allerdings auch nach Ansicht des Anwaltvereins in der Domstadt mit Selbsthilfe im Kollegenkreis nicht. Sampedrano setzt auch auf Hilfe aus der Politik. Finanzielle Hilfe für selbständige Rechtsanwälte, wie sie die RAK Berlin vom Berliner Senat fordert, sei ebenso wichtig, meint der Geschäftsführer des Kölner Anwaltsvereins.

Zitiervorschlag

#Juranotalone-Initiative des Kölner Anwaltvereins: Anwälte stehen zusammen . In: Legal Tribune Online, 19.03.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/40945/ (abgerufen am: 13.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag