Kostenfreies Whitepaper: Anwälte und die Cloud: Warum wech­seln Kanz­leien in die Cloud?

Nichtredaktionelles Advertorial ( Was ist das? )

25.02.2021

Erfahren Sie in unserem neuesten Whitepaper, die Top-6-Gründe für den Erfolg der Cloud, wie Sie die Cloud-Technologie zu Ihrem Vorteil nutzen können und worauf Berufsgeheimnisträger achten sollten.

Immer mehr Unternehmen sehen Cloud-Computing als Treiber bei der Digitalisierung, titelt der KPMG Cloud-Monitor 2020. Auch mehr Anwaltskanzleien als je zuvor wechseln von einer lokal installierten Software in die Cloud, da sie die Vorteile der Cloud-Technologie in Bezug auf Sicherheit, Effizienz, Zusammenarbeit und Arbeitsabläufe schätzen.

Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten entdecken insbesondere kleinere und mittlere Kanzleien, dass eine Cloud-basierte Kanzleisoftware es Anwälten und dem ganzen Kanzleiteam bequem ermöglicht, Fälle von jedem Ort aus zu organisieren – sei es in der Kanzlei, im Homeoffice oder unterwegs. Zudem hilft die Cloud-Technologie, Mandantendaten sicher und geschützt aufzubewahren und Kosten zu sparen.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, welche Vorteile die Cloud-Technologie für Ihr Kanzleimanagement hat, sowie:

•    Wie eine Cloud-Lösung zu mehr Sicherheit und Effizienz bei geringeren Kosten beitragen kann
•    Die 6 wichtigsten Vorteile, die Kanzleien nach einem Wechsel in die Cloud nennen
•    Darf ein Berufsgeheimnisträger Cloud-Dienste in Anspruch nehmen und worauf ist zu achten?

Zudem stellen wir Ihnen eine Checkliste zur Verfügung, die Sie durch die wichtigsten Fragen führt, die Sie stellen sollten, bevor Sie sich für eine Cloud-basierte Kanzleilösung entscheiden. Das Whitepaper ist hier kostenfrei zum Download erhältlich:

Jetzt das Whitepaper „Anwaltskanzleien in der Cloud“ herunterladen

Zitiervorschlag

Kostenfreies Whitepaper: Anwälte und die Cloud: Warum wechseln Kanzleien in die Cloud? . In: Legal Tribune Online, 25.02.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44335/ (abgerufen am: 26.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag