Medien: law blog mit Grimme-Preis ausgezeichnet

24.06.2011

Der Rechtsanwalt Udo Vetter hat für sein law blog den Grimme Online Award 2011 erhalten. Die Jury lobte den erzählerischen Stil und die Verständlichkeit. Vetter mache auch Nichtjuristen die schwierige Materie zugänglich und verdeutliche die Relevanz rechtlicher Themen.

"Seit Jahren bietet er uns einen qualitativ hochwertigen Blick hinter die Kulissen des juristischen Betriebes und zeigt uns zwischen verständlichen Erläuterungen der Paragraphen vor allem die menschliche Seite. Vetters Blog immunisiert gegen das beklemmend kafkaeske Gefühl, das Nichtjuristen in Rechtsfällen erfasst", heißt es in der Begründung der Jury. Sie hob besonders sein Engagement in den Diskussionen um Netzsperren und Vorratsdatenspeicherung hervor.

Udo Vetter bedankte sich nach der Preisverleihung bei seiner Community:  "Wichtig für die Jury war aber auch die stets lebhafte Diskussion im law blog. (…) Der Preis gehört also nicht nur mir (…), sondern auch zu einem guten Stück den Kommentatoren."

LTO-Redaktion/cd

Zitiervorschlag

Medien: law blog mit Grimme-Preis ausgezeichnet . In: Legal Tribune Online, 24.06.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/3581/ (abgerufen am: 08.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag