LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bundesverdienstkreuz: Stüer für besondere Verdienste ausgezeichnet

OLG Hamm/ plö/LTO-Redaktion

08.10.2010

Der Bundespräsident hat Herrn Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Bernhard Stüer aus Münster das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Überreicht wurde der Orden von Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm. In der Laudatio hob er dessen besonderes ehrenamtliches Engagement hervor, welches weit über die Grenzen der Stadt Münster hinausgehe und übermittelte die Glückwünsche der Ministerpräsidentin und des Justizministers.

Stüer ist seit 1974 als Rechtsanwalt und seit 1984 als Notar in Münster tätig. Er wurde für sein langjähriges Engagement vor allem im berufsständischen Bereich ausgezeichnet. Seit 1992 ist Prof. Dr. Stüer ehrenamtlich in der Anwaltsgerichtsbarkeit tätig und gehört seit 2006 dem Anwaltssenat des Bundesgerichtshofes an. Dort hat er die Rechtsprechung zum anwaltlichen Berufs- und Standesrecht maßgeblich mitgeprägt.

Darüber hinaus ist Stüer Mitglied des Verfassungsrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer sowie des Vorstands des Deutschen Baugerichtstages e.V.

Zudem bildet er seit etwa 15 Jahren an der Universität Osnabrück Studentinnen und Studenten im Bau- und Planungsrecht aus und hat über viele Jahre Lehrveranstaltungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster abgehalten sowie einige Jahre als Mitglied des Justizprüfungsamtes beim Oberlandesgericht Hamm gewirkt.

Zitiervorschlag

OLG Hamm/ plö/LTO-Redaktion, Bundesverdienstkreuz: Stüer für besondere Verdienste ausgezeichnet . In: Legal Tribune Online, 08.10.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1678/ (abgerufen am: 02.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag