Deutscher wegen Bomben-Scherzes in Thailand verurteilt: Nach dem "Bumm!" ins Gefängnis

15.05.2018

Ein Deutscher Rentner wurde wegen eines makabren Scherzes über eine angebliche Bombe in einem voll besetzten Flugzeug zu drei Monaten Haft verurteilt. Die Richter in Thailand zeigten sich vergleichsweise milde.


Ein 70-jähriger Mann hatte auf dem Internationalen Flughafen der Hauptstadt Bangkok vor dem Abheben des Flugzeuges "Bumm!" gerufen und wurde daraufhin von den thailändischen Behörden festgenommen. Vor Gericht gab er an, alles nur als Scherz gemeint zu haben. Das Gericht verurteilte ihn dennoch zu sechs Monaten Haft, reduzierte aber seine Strafe aufgrund des Geständnisses- wie in Thailand häufig- auf die Hälfe.

Trotz der Haftstrafe fielen die Richter ein mildes Urteil. Denn im schlimmsten Fall hätten dem Mann fünf Jahre Gefängnis gedroht. Erst im April wurde in Thailand ein anderer Deutscher festgenommen, der mit einer Bombe in seinem Gepäck gedroht hatte - angeblich ebenfalls im Scherz. Gefunden wurde nichts. Einen Termin für seinen Prozess gibt es noch nicht.

dpa/tik/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Deutscher wegen Bomben-Scherzes in Thailand verurteilt: Nach dem "Bumm!" ins Gefängnis . In: Legal Tribune Online, 15.05.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/28615/ (abgerufen am: 20.05.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 16.05.2018 08:12, Philosoph

    Vielleicht sollte Deutschland seinen Bürgern nicht gestatten in Militärdiktaturen zu reisen, wie zB Thailand oder die Türkei (siehe Yücel) oder Krisengebiete wie Afghanistan oder Somalia wo sie eh nur verschleppt werden. Mal son Gedanke.

    Auf diesen Kommentar antworten
    • 16.05.2018 15:56, Heino

      Genau.

      Man besten errichtet die BRD einen antidiktatorischen Schutzwall und erteilt bei Regimetreue Ausreisegenehmigungen.

Neuer Kommentar
TopJOBS
Rechts­an­wäl­te (m/w) Ge­sell­schafts­recht/M&A und Steu­er­recht

ROSE & PARTNER LLP., Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) - Ban­king & Fi­nan­ce

Watson Farley & Williams LLP, Ham­burg und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (w/m) im Be­reich Fi­nan­zie­rung / Re­struk­tu­rie­rung

Görg, Mün­chen

Re­fe­ren­da­re und wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w) im Fach­be­reich Steu­er­recht

Linklaters, Mün­chen

Re­fe­ren­da­re / wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w)

Linklaters, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) im Pres­se-/Äu­ße­rungs­recht und Ge­werb­li­chen Rechts­schutz

HÖCKER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, Köln

RECHTS­AN­WÄL­TE (M/W)

K&L Gates, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w) IP/IT (IT-Recht, Da­ten­schutz, ge­werb­li­cher Rechts­schutz), mit/oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln und 1 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) Dis­pu­te Re­so­lu­ti­on

Gleiss Lutz, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w)

Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) Öf­f­ent­li­ches Recht

Gleiss Lutz, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­tin / Rechts­an­walt

Fiedler Cryns-Moll Jüngel FCMJ, Köln

Wirt­schafts­ju­rist (w/m)

Görg, Köln

Rechts­an­walt (m/w) Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

BBG und Partner, Bre­men

Rechts­re­fe­ren­da­rin/Rechts­re­fe­ren­dar bei Le­gal and Com­p­li­an­ce / deut­sch­land­weit

Siemens, Mün­chen und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) - Öf­f­ent­li­ches Bau­recht und Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht

Sonntag & Partner, Nürn­berg

Rechts­an­walt (m/w) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln

Rechts­an­wäl­te, Re­fe­ren­da­re und wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w) im Fach­be­reich Ar­beits­recht

Linklaters, Frank­furt/M. und 2 wei­te­re

Re­fe­rent(in) für Ar­beits- und So­zial­recht

Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen Bezirksgruppe Offenbach und Osthessen e.V., Of­fen­bach am Main

Li­ti­ga­ti­on Sup­port La­wy­er

Quinn Emanuel Deutschland, Stutt­gart

AS­SO­CIA­TE (M/W) mit oder oh­ne Be­ruf­s­er­fah­rung für die Be­rei­che PRI­VA­TE EQUI­TY, M&A und COR­PO­RA­TE

McDermott Will & Emery, Mün­chen

Ju­nior Struc­tu­ring Ser­vices Pro­fes­sio­nal

Partners Group, Zug (CH)

Rechts­an­wäl­te (m/w) | Part­ner/Of Coun­sel (m/w) | Steu­er­be­ra­ter (m/w)

MEYER-KÖRING Rechtsanwälte?Steuerberater, Bonn

Rechts­an­walt (m/w/d) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Recht

SammlerUsinger, Ber­lin

Neueste Stellenangebote
Na­tur­wis­sen­schaft­le­rin bzw. Na­tur­wis­sen­schaft­ler für Se­di­ment­ma­na­ge­ment im Ham­bur­ger Ha­fen
Per­so­nal­re­fe­rent / Ma­na­ger (m/w) Cor­po­ra­te Hu­man Re­sour­ces
Le­gal Coun­sel / Voll­ju­rist (m/w)
Re­fe­rent Kon­so­li­die­rung (m/w)
Le­gal Coun­sel (m/w)
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­te (m/w)
Mit­ar­bei­ter (m/w/x) für Wi­der­spruch / Kla­ge im SGB II
Le­gal Coun­sel (w/m)