LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Willkie Farr & Gallagher: Ausbau in Frank­furt

03.07.2019

Der frühere Hengeler-Partner Ralf Defren steigt zum August bei Willkie Farr & Gallagher in Frankfurt ein. Defren ist auf Bank- und Kapitalmarktrecht und Finanzierungen spezialisiert.

Dr. Ralf Defren war seit 2001 bei Hengeler Mueller tätig - zunächst als Associate, im Jahr 2006 wurde er zum Partner ernannt. Ende 2018 schied der heute 43-Jährige aus der Partnerschaft aus und zog sich ins Privatleben zurück. Nun wird er aber wieder anwaltlich tätig: Defren steigt zum 1. August bei Willkie in Frankfurt als Partner im Bereich Finanzierung ein.

Er wird neben Dr. Jasmin Dettmar und Jan Wilms der dritte Partner in der Finance-Praxis der Kanzlei sein. Dettmar und Wilms sagen, sie hätten Defren als "großartigen Berater auf der Gegenseite"“ kennengelernt und "können es kaum erwarten, gemeinsam auf Transaktionen zu arbeiten".

Mit Defrens Zugang werden bei Willkie in Frankfurt, dem einzigen Standort der US-Kanzlei in Deutschland, künftig zehn Partner bzw. National Partner tätig sein. Die Kanzlei hatte zuletzt den Tod des bekannten Private-Equity-Anwalts Mario Schmidt verkraften müssen, der auch Co-Leiter des Frankfurter Büros war. Schmidt war im vergangenen Oktober überraschend verstorben.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Willkie Farr & Gallagher: Ausbau in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 03.07.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/36255/ (abgerufen am: 25.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag