LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Ashurst / Latham & Watkins: Webhelp erwirbt neun Call Center von Walter Services

08.07.2015

Die Webhelp Group hat neun Call Center der Walter Services Gruppe erworben. Verkäufer waren vor allem Fonds des Private Equity-Hauses H.I.G. European Capital Partners.

Im Rahmen der Transaktion übernimmt Webhelp die Perry & Knorr GmbH, eine hundertprozentige Walter Services-Tochtergesellschaft mit Call Centern in Berlin, Parchim, Flensburg und Kiel. Darüber hinaus erwirbt die Gruppe fünf internationale Walter Services Call Center in der Schweiz, Polen, Österreich und Rumänien.

Die Webhelp-Group ist einer der führenden europäischen Anbieter von Customer Relationship Lösungen und Services mit Hauptsitz in Frankreich. Die Gruppe gehört zum Portfolio des Private-Equity-Unternehmens Charterhouse.

Zu den Kunden der übernommenen Dienstleistungszentren zählen bekannte Marken wie beispielsweise Nestlé, Swisscom und Austria Telecom. Webhelp verfügt nach den vollzogenen Übernahmen über 58 Call Center und 27.000 Angestellte.

Die walter services Holding GmbH bietet mit ihren Tochtergesellschaften Outsourcing-Dienstleistungen für die Bereiche Kundenservice und Vertrieb an. Die im Rahmen des Management Buy-Outs nunmehr inhabergeführten Gesellschaften werden an sieben Standorten in Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter sowie 130 Mitarbeiter der homechannel24 beschäftigen.

H.I.G. Capital ist einer der weltweit größten und aktivsten Private Equity-Fonds im Small- und Midcap-Segment.

Der Verkauf erfolgte unter Führung von Fonds des Private Equity-Hauses H.I.G. European Capital Partners in zwei Stufen.

Nach einer innerhalb von nur 18 Monaten weitgehend abgeschlossenen operativen Sanierung der Unternehmensgruppe wurden die Auslandsgesellschaften der walter services sowie die Tochtergesellschaft perry & knorr an Webhelp als strategischen Investor veräußert. Die deutschen Gesellschaften der walter services-Gruppe wird der seit Januar 2014 amtierende CEO Meinolf Brauer im Rahmen eines Management Buy-Outs selbst übernehmen und weiterführen.

Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigung wird der Vollzug der Transaktion für Ende Juli 2015 erwartet.

Beteiligte Personen

Ashurst LLP für Webhelp beim Unternehmenskauf

Dr. Ingo Scholz, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Dr. Benedikt von Schorlemer, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Nicolas Barberis, Corporate, Partner, Paris

Stéphanie Corbière, Finanzierungsrecht, Partner, Paris

Heiko Penndorf, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Ute Zinsmeister, Kartellrecht, Partner, München

Martina Rothe, Corporate, Counsel, Frankfurt

Dr. Carolin Fenck, Corporate, Associate, Frankfurt

Jan van Kisfeld, Corporate, Associate, Frankfurt

Marcel Goroll, Corporate, Associate, Frankfurt

Felix Krüger., Steuerrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Maria Held, Kartellrecht, Associate, München

 

Latham & Watkins LLP für die Mehrheits-Eigentümer der Walter Services Holding GmbH

Dr. Jörn Kowalewski, Federführung, Partner, Restrukturierung, Hamburg

Dr. Stefan Widder, Corporate/M&A, Partner, Hamburg

Dr. Tobias Klass, Steuern, Partner, Hamburg

Dr. Dirk Kocher, Corporate/M&A, Partner, Hamburg

Dr. Marco Núñez Müller, Fusionskontrolle, Partner, Hamburg

Dr. Hendrik Hauke, Restrukturierung, Associate, Hamburg

Dr. Vanessa Rendtorff, Corporate/M&A, Associate, Hamburg

Tonio Sadoni, Corporate/M&A, Associate, Hamburg

 

Eisenberger Herzog für Webhelp zum österreichischen Recht:

Gregor Petric, Rechtsanwaltsanwärter, Wien

 

KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für Webhelp bei Due Diligence und TSAs

Frederik Johannesdotter, Corporate/M&A, Federführung, Partner, München

Dr. Heiko Hoffmann, Corporate/M&A, Partner, München

Dr. Tobias Fuchs, IP/IT, Partner, München

Tina Riedesel Freiin zu Eisenbach, Arbeitsrecht, Partner, Berlin

Petra Swai, Real Estate, Partner, Hamburg

Matthias Platzer, IP/IT, Associate

Alexander Döhl, Corporate, Associate

Florian Barth. Commercial, Associate

 

Haslinger / Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbH für Webhelp beiDue Diligence und TSAs zum österreichischen Recht

Dr. Michael Magerl, Federführung, Corporate/M&A, Linz

Dr. Johanna Fischer, Corporate/M&A, Linz

Dr. Fabian Blumberger, Arbeitsrecht, Linz

Markus Gaderer, IP/IT, Linz

 

Wenger & Vieli AG für Webhelp bei Unternehmenskauf und Due Diligence zum schweizer Recht

Dr. Christian Wenger, Federführung, Corporate, Zürich

Pascal Honold, Corporate, Zürich

Patrick Näf, Arbeitsrecht, Zürich

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Ashurst / Latham & Watkins

Zitiervorschlag

Ashurst / Latham & Watkins: Webhelp erwirbt neun Call Center von Walter Services . In: Legal Tribune Online, 08.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16121/ (abgerufen am: 21.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag