LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

SSP-Law / Rechtsabteilung Fressnapf: Fressnapf-Gruppe wird zur Europäischen Aktiengesellschaft

30.01.2014

Fressnapf, europaweit vertretene Fachmarktkette für Heimtierbedarf, ist in eine Europäische Aktiengesellschaft (SE) umgewandelt worden. Die Düsseldorfer Kanzlei SSP-Law beriet das Unternehmen gemeinsam mit dessen Rechtsabteilung bei dem Rechtsformwechsel.

Michael Schmidt-Versteyl

Die SE-Umwandlung betrifft sowohl die operative Holdinggesellschaft Fressnapf Holding als auch die Dachgesellschaft Allegro Invest. Da beide Holdingsgesellschaften bisher in der Rechtsform der GmbH geführt worden waren, war in einem Zwischenschritt die formwechselnde Umwandlung eine AG erforderlich. Im Zusammenhang mit der SE-Gründung wurde mit den europäischen Arbeitnehmern eine Vereinbarung über die Beteiligung in der SE geschlossen.

SSP-Law hat gemeinsam mit der Rechtsabteilung die Fressnapf-Gruppe und den Firmengründer Torsten Toeller bei den formwechselnden Umwandlungen sowohl gesellschaftsrechtlich als auch bei der Durchführung des Verfahrens zur Beteiligung der Arbeitnehmer beraten.

Zu Fressnapf/Maxi Zoo gehören mehr als 1.200 Fachmärkte in zwölf europäischen Ländern; der Umsatz des Unternehmens liegt bei über einer Milliarde Euro.

Beteiligte Personen

SSP-Law für Fressnapf / Torsten Toeller

Dr. Michael Schmidt-Versteyl, Federführung, Gesellschaftsrecht, Partner, Düsseldorf

 

Rechtsabteilung Fressnapf (laut Marktinformationen)

Dr. Christoph Haag (Projektleitung)

Kathrin Günther

Christina Böhme

Beteiligte Kanzleien

Quelle: SSP-Law

Zitiervorschlag

SSP-Law / Rechtsabteilung Fressnapf: Fressnapf-Gruppe wird zur Europäischen Aktiengesellschaft . In: Legal Tribune Online, 30.01.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10829/ (abgerufen am: 08.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag