SKW Schwarz: Ein Quereinsteiger und vier Partner aus eigenen Reihen

23.12.2014

Zum Jahresanfang verbreitert sich die Partnerschaft von SKW Schwarz um fünf Anwälte. Martin Greßlin, Margret Knitter und Benjamin Spies aus dem Münchner Büro sowie René Kieselmann aus dem Berliner Büro werden zum Partner befördert, außerdem wechselt der Noerr-Partner Martin Diesbach zu SKW Schwarz.

Dr. Martin Diesbach wird bei SKW Schwarz den Fachbereich Medien- und Entertainment weiter ausbauen. Er kommt von Noerr und war dort zuletzt Leiter der Praxisgruppe Medien, Sport & Unterhaltung.

Bei den vier internen Partnerernennungen handelt es sich um den Arbeitsrechtler Dr. Martin Greßlin (38), den IT-Rechtler Benjamin Spies (36), den Vergaberechtler René Kieselmann (41) sowie Margret Knitter LL.M. (43), die auf Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht spezialisiert ist.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: SKW Schwarz Rechtsanwälte

Zitiervorschlag

SKW Schwarz: Ein Quereinsteiger und vier Partner aus eigenen Reihen . In: Legal Tribune Online, 23.12.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14189/ (abgerufen am: 27.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag