Leinemann Partner Rechtsanwälte: SKW-Immobilienrechtler wechselt zu Leinemann

09.01.2015

Der Bau- und Immobilienrechtler Ulrich Neumann hat sich zum Jahreswechsel der Bau- und Vergaberechtskanzlei Leinemann Partner Rechtsanwälte angeschlossen. Der 48-Jährige kommt von SKW Schwarz. Bei Leinemann steigt er als Salary-Partner am Kölner Standort ein.

Ulrich Neumann, der Co-Leiter des Fachbereichs Bau- und Immobilienrecht bei SKW Schwarz war, vertritt seit Jahren neben einem großen deutschen Telekommunikationskonzern weitere teils börsennotierte Unternehmen und verschiedene mittelständische Projektentwickler, Investoren und Kapitalanlagegesellschaften.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Gestaltung von Mietverträgen insbesondere in Shoppingcentern und Sale-and-Lease-Back-Konstruktionen bei der Veräußerung von Gewerbeimmobilien.

Leinemann Partner wurde im Jahr 2000 in Berlin gegründet; heute arbeiten rund 70 Anwälte bei der auf Bau-, Immobilien- und Vergaberecht spezialisierten Kanzlei. Neben dem Berliner Standort ist Leinemann in Hamburg, Düsseldorf, Köln und Frankfurt präsent.

Beteiligte Personen

Ulrich Neumann, Bau- und Immobilienrecht, Salary-Partner, Köln

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Leinemann Partner Rechtsanwälte

Zitiervorschlag

Leinemann Partner Rechtsanwälte: SKW-Immobilienrechtler wechselt zu Leinemann . In: Legal Tribune Online, 09.01.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14315/ (abgerufen am: 05.10.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag