Reed Smith: Neuer Partner in Schanghai kommt von Rödl

21.10.2015

Alexander Fischer ist neuer Partner für Foreign Direct Investment-Recht, M&A sowie Gesellschafts- und Handelsrecht im Schanghaier Büro von Reed Smith. Er kommt von Rödl & Partner, wo er ebenfalls in Schanghai tätig war.

Alexander Fischer

Alexander Fischer berät bei Gründungen, M&A-Transaktionen, Restrukturierungen, Liquidationen sowie bei der Erstellung aller kommerziellen Verträge in diesem Zusammenhang und deren Durchsetzung vor Schiedsgerichten und Gerichten. Fischer ist eingetragener Schiedsrichter bei der Schiedsgerichtskommission von Schanghai.

"Alex Fischers Eintritt ist ein weiterer Schritt unserer Strategie zur Stärkung unserer Tätigkeiten in China", sagt Roger Parker, geschäftsführender Partner von Reed Smith für Europa, den Nahen Osten und Asien. Das Schanghai-Büro der Kanzlei wurde 2011 eröffnet und zählt mit Fischers Eintritt fünf Partner und zwölf Anwälte.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Alexander Fischer, Schanghai

Quelle: Reed Smith

Zitiervorschlag

Reed Smith: Neuer Partner in Schanghai kommt von Rödl . In: Legal Tribune Online, 21.10.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17286/ (abgerufen am: 13.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen