Hengeler Mueller | Linklaters: Por­sche SE debü­tiert am Anlei­he­markt

27.04.2023

Die Porsche Automobil Holding SE platziert erstmals eine Unternehmensanleihe. Die Emission mit einem Volumen von 750 Millionen Euro wird von Hengeler Mueller und Linklaters begleitet.

Begleitet von hoher Nachfrage im Vorfeld wie auch nach der Aufnahme des Handels hat die Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE) eine Unternehmensanleihe begeben. Die Emission war mehrfach überzeichnet. Durch die Wahl einer 1.000 Euro-Stückelung erreichte die Porsche SE auch Kleinanleger. 

Mit dem Erlös soll eine Brückenfinanzierung, die für den Kauf von Stammaktien der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (Porsche AG) aufgenommen wurde, refinanziert werden. Die Anleihe wird mit jährlich 4,5 Prozent verzinst und hat eine Laufzeit bis September 2028. Die Porsche SE hält - neben Beteiligungen an Volkswagen und der Porsche AG - auch eine Reihe von Portfolio-Investments zu denen ABB oder Aeva, ein Spezialist für Lidar-Sensorik, zählen. 

Alexander Schlee Alexander RangEin Konsortium aus Bank of America, Crédit Agricole, Mizuho Bank, MUFG, Santander und Société Générale als Active Bookrunner hat die Emission begleitet.

Die Banken wurden von einem Team der Kanzlei Linklaters um Partner Dr. Alexander Schlee beraten. 

Hengeler Mueller hat die Porsche SE zur Transaktion beraten. Die Federführung lag bei Alexander Rang und Julia Weidner. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Porsche Automobil Holding SE:

Alexander Rang (Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Julia Weidner (Counsel, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Christoph Roggemann (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Georg Tauser (Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Matthias Scheifele (Partner, Steuerrecht, München)

Dr. Gerd Sassenrath (Partner, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

Dr. Carsten Schapmann (Partner, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

Manuela Roeding (Counsel, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf)

 

Linklaters für das Bankenkonsortium:

Dr. Alexander Schlee (Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Artin Rojahn (Counsel, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Dr. Rowina Ullner (Managing Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt)

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller | Linklaters: Porsche SE debütiert am Anleihemarkt . In: Legal Tribune Online, 27.04.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51644/ (abgerufen am: 22.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen