Osborne Clarke: Neue Part­nerin für Finan­zie­rungs­praxis

28.01.2016

Osborne Clarke verstärkt ihre Finanzierungspraxis mit Antje Günther. Sie wechselt von Norton Rose Fulbright, wo sie als Partnerin in deren Frankfurter Büro arbeitete.

Antje Günther

Bei Osborne Clarke soll Antje Günther aus dem Kölner Büro heraus bei Projekt- und anderen Finanzierungen beraten, insbesondere im Bereich Erneuerbare Energien beraten.

Antje Günther wechselt von Norton Rose Fulbright; zuvor war sie bei Partnerin bei DLA Piper. Sie berät Banken, Kreditnehmer und Unternehmen bei strukturierten Finanzierungen, syndizierten Krediten und grenzüberschreitenden besicherten Transaktionen. Besondere Erfahrung hat sie bei Kapitalmarktfinanzierungen von Projekten in den Sektoren Wind, Solar und Geothermie sowie von Immobilienprojekten. Unter anderem war sie Teil eines Teams, das Sponsoren, Entwickler und Kreditgeber bei der Finanzierung von 15 Projekten in Südafrika beriet.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Antje Günther, Finance, Partnerin, Köln

Quelle: Osborne Clarke

Zitiervorschlag

Osborne Clarke: Neue Partnerin für Finanzierungspraxis . In: Legal Tribune Online, 28.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18287/ (abgerufen am: 29.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen